Kinderzuschlag

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von tweety83 22.05.11 - 22:08 Uhr

Huhu,

so nochmal ich, mir lässt das gerade keine ruhe.

ich beziehe elterngeld in höhe sockelbetrag + geschwisterbonus. nun sind wir am überlegen ob wir den Kinderzuschlag beantragen.
da das elterngeld aufgrund der berechnung des einkommens der 12 monate vor der geburt berechnet wird (ich bezog ALG1) frage ich mich nun ob mir das komplette elterngeld bleibt wenn ich den KZ beantrage. was meint ihr?

danke.

LG

Beitrag von montana82 22.05.11 - 23:19 Uhr

Hallo,

hast Du den kompletten Zeitraum ALG I bezogen?

Wenn ja, dann wird das Elterngeld in voller Höhe als Einkommen angererchnet.

LG

P.S.: das Elterngeld bleibt Dir auf jeden Fall komplett, es ist nur die Frage, ob es in voller Höhe angerechnet wird oder nicht