wars bei euch auch mal so??

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von mamavonleonelias 22.05.11 - 22:44 Uhr

und zwar sind wir im märz hier eingezogen...

so neben uns wohnt einer der heißt andreas..müsste 35sein...

ersten tag wo wir dort wohnten müsste mein freund wieder arbeiten.. ich habe derzeit einige sachen die im keller sollten im hausflur solange gelagert..

so gegen 15uhr wollte ich die sachen runter in den keller bringen und dort lief mir andreas über dem weg.er sprach mit mir zumindest hat er mich gefragt ob wir uns eingelebt haben.. haben knapp 1min gequatsch..

und seit dem habe ich soetwas wenn ich ihn sehe wird mir ganz anders..

muss sagen das ist ein ganz leckerer mann der neben uns wohnt:)

habe auch schon mal von ihm geträuimt, dabei kenne ich ihn gar nicht :(

kennt ihr auch so schwärmereien

Beitrag von mond09 23.05.11 - 08:28 Uhr

Ehrlich gesagt: nein!
Mein einziger Schwarm ist mein Mann!

Beitrag von aylin80 23.05.11 - 08:29 Uhr

#gaehn Ja, aus meiner Grundschulzeit.

Beitrag von seelenspiegel 23.05.11 - 08:36 Uhr

Bin nicht der Typ dazu, der wegen ein paar hübscher Beine und einem dazu passenden Lächeln gleich ins Schwärmen gerät ;-)

Beitrag von umsche 24.05.11 - 13:42 Uhr

Und wann gerätst DU ins Schwärmen? #schein

Beitrag von badwoman 23.05.11 - 09:10 Uhr

Guten Morgen,

meine Güte, sind hier alle aus Eis???

Natürlich kommt man mal wegen eines anderen ins Schwärmen, ich finde es schlimm wenn es nicht so wäre! Und ja ich habe auch sehr erotische Träume von meinem Nachbarn, und? Ist da was Schlimmes dran?

Solange ich im Schlaf nicht seinen Namen plappere, ist für mich alles gut ;-)

Was anderes als eine Schwärmerei wird es nie werden, denn ich glaube das erotische Knistern zwischen uns wäre dann weg!

Mein Resümee – genieße dieses Gefühl und gut.

LG

Beitrag von seelenspiegel 23.05.11 - 10:06 Uhr

Erotische Fantasien und für jemanden schwärmen ist aber in meinen Augen ein himmelweiter Unterschied.

Beitrag von badwoman 23.05.11 - 10:12 Uhr

Was ist denn eine Schwärmerei??? Für mich ist es einfach eine Art von Begehren, kann die nicht auch sexuell sein?

Beitrag von seelenspiegel 24.05.11 - 11:32 Uhr

Selbstverfreilich....aber nicht unweigerlich.

Beitrag von badwoman 24.05.11 - 15:22 Uhr

Ist es nicht schön von einem Mann FAST recht zu bekommen... ;-)

Beitrag von seelenspiegel 24.05.11 - 16:33 Uhr

Ist nur der Tittenbonus #rofl

Beitrag von badwoman 24.05.11 - 18:33 Uhr

Wie ich Männer mit Stil liebe... #verliebt

Beitrag von razorblade 23.05.11 - 09:38 Uhr

Als Schwärmerei würde ich es nicht gerade bezeichnen, denn dafür kennst du ihn einfach zu wenig.
ABER - er hat offenbar eine Saite in dir zum Klingen gebracht und du berauscht dich gerade an dieser Melodie.

Ich bin kein Philosoph, vielleicht hat dieser Zustand ganz banale Bezeichnungen wie "Phantasie" oder "Projektion von Wünschen auf einen anderen Menschen". :-)
Aber es spricht nichts dagegen, diesen momentanen Zustand einfach mal zu genießen, oder?

Beitrag von robingoodfellow 23.05.11 - 10:19 Uhr

Der ehemalige Chef von meinem Mann war mein absolutes Beuteschema. Groß, schwarze Haare, blaue Augen.
Bei dem wurde ich auch immer leicht nervös und ich hab ihn gerne angeschaut.
Passiert wäre nie etwas, aber schauen wird ja wohl erlaubt sein.

Genieß es, du machst nichts Verbotenes.

Beitrag von binnurich 23.05.11 - 15:24 Uhr

kennen ja, hat aber weniger was mit einem rein visuellen Reiz zu tun bei mir als mit einem "da ist was"....

schwierig wird es nur, wenn das dem anderen genau so geht und beide entsprechende Signale senden....ich denke, das ist dann genau das, woraus Affären entstehen

ich denke, es gibt schon Menschen, die das nicht kennen, weil sie komplett auf ihren Partner fixiert sind.

Beitrag von umsche 24.05.11 - 13:49 Uhr

Ach klar. Immer wieder.

Bei Brad Pitt, Harrison Ford, Lena Meyer-Landrut, Henning Baum, Brian Adams usw.usf. ;-)