Beckenbodentraining..

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von FragenüberFragen 22.05.11 - 23:14 Uhr

Hallo,

hat es hier jemand tatsächlich geschafft, seinen Beckenboden (wieder) in Form zu bringen, wenn dieser nicht mehr so der Tollste war? Nach einer Schwangerschaft/Geburt z.B.?

Kurz nach der Geburt war es katastrophal, ich hatte sogar mal ein Vaginalzäpfchen verloren.. #hicks
Mein Kind hatte aber auch ein gutes Gewicht und einen großen Kopf. Es wurde gefühlt schon besser - ist auch schon lange genug her - der Sex ist auch gut, es fühlt sich anders an als vorher, besser, finde ich, aber ich merke trotzdem, da geht noch was beim Beckenboden! :-p
In meinem Rückbildungskurs wurde nur Kaffeeklatsch gemacht, mit Übungswissen kann ich daher nicht punkten.

Hat jemand Tipps? #blume

Beitrag von +++++++++++++++ 23.05.11 - 08:37 Uhr

Hallo probiere es doch mal zusätzlich mit diesen Liebeskugeln, die sollen ja wahre Wunder bringen und weiterhin schön trainieren. Denke das sind die einzigen Möglichkeiten.

Viel Erfolg!!!!

Beitrag von lala-1280 23.05.11 - 09:00 Uhr

Wenn du die Möglichkeit und Lust dazu hast fang mit dem Reiten an ist der Hammer wie kräftig der Beckenboden in relativ kurzer Zeit wird und es hält auch lange.

Beitrag von umsche 23.05.11 - 10:13 Uhr

Das hat mir meine Gynäkologin auch gesagt! Das Beste für den Beckenboden ist reiten - auf Pferden wohlgemerkt! ;-)

Beitrag von seelenspiegel 23.05.11 - 11:12 Uhr

<<<auf Pferden wohlgemerkt!>>>

Mist...wollte mich gerade völlig selbstlos und heldehaft zur Verfügung stellen *seufzt*

Beitrag von binnurich 23.05.11 - 11:40 Uhr

sagen wir mal so, wenn sie die entsprechenden bewegung macht und der Pferdersatz unter ihr auch - dann geht das wohl auch

Beitrag von umsche 23.05.11 - 13:49 Uhr

Du reitest keine Pferde oder? #freu

Beitrag von binnurich 23.05.11 - 15:18 Uhr

:-) doch schon, hab ich aber lange nicht mehr.. genau genommen seit vor der Geburt

Beitrag von umsche 23.05.11 - 15:39 Uhr

Wenn du deinen Partner mit dem Schenkeldruck "reitest" mit dem du ein Pferd reitest - na dann Prost Mahlzeit! #schwitz

Beitrag von binnurich 23.05.11 - 16:00 Uhr

ne.... das natürlich nicht... ;-) deshalb muss man dass ja mit dem Partner viel häufiger trainieren, damit der Effekt erzielt wird #rofl

Beitrag von seelenspiegel 24.05.11 - 11:24 Uhr

Mal nicht so zimperlich meine Damen.....wir sind hier nicht in Barbiehausen in der Zuckerfabrik ! :-)

Beitrag von umsche 24.05.11 - 13:06 Uhr

Ich glaube, wenn einer zimperlich wäre, dann wären es die "Herren" der Schöpfung, wenn man mit ihnen umgehen würde wie mit einem Pferd! :-p

Beitrag von umsche 24.05.11 - 13:09 Uhr

Du denkst an Trense, Reitgerte und Sporen? #schwitz

Beitrag von binnurich 23.05.11 - 11:38 Uhr

pilates
andere Sport
reiten

ist m. E. alles besser als Liebeskugeln

Beitrag von dienini1987 23.05.11 - 14:04 Uhr

warum #kratz

Beitrag von binnurich 23.05.11 - 15:21 Uhr

Pilates: Powerhouse aufbauen: Bauchmuskeln anspannen und Beckenboden einziehen...

bei Sportarten wo man z. B. Bauchmuskeln trainiert, trainiert mann meist auch den BB
reiten trainiert auch den BB


Liebeskugeln gehen schon auch, sind aber m. E. bei weitem nicht so effektvoll (aber da kann ich mich irren)

Beitrag von pcp 23.05.11 - 16:48 Uhr

Ich würde Power Plate, Pilates oder noch besser - EMS-Training - empfehlen.

lg

Beitrag von marion2 23.05.11 - 19:10 Uhr

Hallo,

Wenn du zur Toilette musst, versuch beim Pullern den Strahl anzuhalten.

Wenn du die Bewegung raus hast, hast du die Übung für den Beckenboden.

LG Marion

Beitrag von palesun 23.05.11 - 22:12 Uhr

NEIN! Diese Übung mit dem Urin anhalten ist überhaupt nicht gut.

Steht in meinem Buch mit Beckenbodenübungen, darin sind auch viele Tipps für den Alltag. Aber ganz sicher nicht Urin anhalten.

Oder meinst du nur, um EINMAL zu testen, wo der Beckenboden ist? Das ist ja ok...

Also liebe TE: kauf die ein Buch! Hat mir sehr geholfen.

LG palesun

Beitrag von binnurich 24.05.11 - 12:52 Uhr

hab ich auch mal gelesen, hatte gestern schon danach gegooglet, warum man das nicht regelmäßig machen soll (Strahl unterbrechen), aber nichts passendes gefunden

aber: buch kaufen allein strafft den BB auch nicht wirklich oder? ;-) es sei denn vielleicht, man klemmt es zwischen die Bein #rofl

Beitrag von susi1708 01.06.11 - 11:54 Uhr

NEEEIIIIN.....bitte haltet niemals beim pullern den Strahl an ( muss ich als Physiotherapeutin jetzt mal sagen).....Das ist total veraltet!
Du riskierst immer, dass Restharn in der Blase bleibt was schnell zu einer Blasenentzündung führen kann...
es gibt soviele simple Übungen für den Beckenboden, frag doch mal deine Gyn, vieleicht hat sie Übungsblätter!!!!

Beitrag von windelwinnie83 24.05.11 - 21:04 Uhr

ich habe den COME BEckenbodentrainer aus dem gleichen Grund gekauft wie du auch und benutz den seit 1 Woche und find den echt klasse! Kostenpunkt waren 20 Euro!

http://www.come.info/en/fit-for-orgasms/