Wie habt ihr es gemerkt?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von maike1990 23.05.11 - 06:51 Uhr

Hallo ihr lieben,
meine Frage ist, wie habt ihr eure fehlgeburt gemerkt?!
Mir geht es so komisch. Eigentlich kann ich zu 99% keine Kinder auf natürlichem Wege bekommen -.- doch hatte ich das Gefühl, dass es im letzten Zyklus geklappt hat. Waren dann aber wohl nur PMS...
Habe meine Blutung 2 Tage eher bekomme. Die Blutung war aber nicht so stark wie sonst, aber trotzdem 5 Tage. Auf jedenfall habe ich nun eine zwischenblutung, direkt nach 10 Tagen... Zwei Tage bevor ich diese bekommen hatte, musste ich mich mit starken krämpfen quälen.
Nun ist das so das ich so viele stücke/Klumpen am Tampon habe, manchmal richtig groß (sorry ein bisschen ekelig ) ;( Und nun ist mir seit heute morgen nur noch übel.

Vielleicht kennt sich ja einer aus.. Wäre ganz lieb, wenn ihr ein paar Sätze schreiben könnt.

Ganz liebe Grüße
Maike

Beitrag von aylin80 23.05.11 - 09:20 Uhr

Gar nicht. Das Herz hat aufgehört zu schlagen. Viele FGs sind ja so verhaltene Aborte, da merkst du nichts.

Beitrag von sterretjie 23.05.11 - 09:24 Uhr

Beim ersten habe ich in der 6. SSW SB bekommen und dann in der 7. SSW verloren.

Beim 2. hat das Herzchen in der 14. SSW aufgehört zu schlagen. Ich habe es außer einen Traum ein paar Tage wo ich geträumt habe ich habe unser Baby verloren, nichts gemerkt.

Es hört sich allerdings nicht so an als ob du ss warst. Wenn du aber jetzt mit Übelkeit zu kämpfen hast, dann wurde ich einen Test machen. Ich habe allerdings noch nie gehört das einem nach eine FG übel wird. Wenn dann nur vorher als teil der SS Anzeichen.

Lg Shani

Beitrag von -mell1982 23.05.11 - 09:37 Uhr

Hallo,
da gebe ich Aylin80 recht.
Leider merkt man manchmal gar nichts.
Bekommt es bei einer Routine Untersuchung gesagt.

Beitrag von alice2004 23.05.11 - 12:10 Uhr

FG in der 9 ssw
gemerkt nichts das herzchen hat nicht mehr geschlagen
wàhrend der ss war mir nicht ùbel
aber den ganzen zyklus ùber hab ich mit ùbelkeit zu kàmpfen sind aber pms

fùhre mal ein pms kalender findest bei google kann sehr hilfreich sein
fuer den dr auch

Beitrag von romance 23.05.11 - 12:27 Uhr

Leider gar nicht. Ich ging einfach mit Vorfreude zum Arzt, endlich wieder Baby TV und dann der Schock. Da sKidn lebt nicht mehr, seit ca. 3 wochen nicht mehr. Und merken, nur das meine SS Beschwerden weniger wurden. Das Ziehen allerdings war noch da, das WE davor mußte ich mich erbrechen. Der KÖrper wollte mir schon damit sagen. Hey, hier stimmt was nicht.

Am Besten ist wenn du zum Arzt gehst, ein US machen lässt und ein Bluttest. Und vielleicht kann er beurteilen, ob du schwanger warst oder ob du andere Probleme hast.

Und gibt nicht auf.

Mein kleines Wunder schläft gerade ihren Mittagschlaf und das andere weilt leider in den Sternen.

LG Netti

Beitrag von saskia33 23.05.11 - 12:41 Uhr

Ich hatte ein frühe FG in der 7 SSW gehabt #schmoll

Ich habe auf einmal starke Kopfschmerzen bekommen und wußte sofort das was nicht stimmt!
Kopfschmerzen KÖNNEN ja leider ein Hinweis auf eine bevorstehende FG sein #schmoll

Meine Blutungen waren etwas stärker und hilten lange an!


lg sas+#stern

Beitrag von collin1 23.05.11 - 13:22 Uhr

ja ich hatte 2 FG und eine ELSS,bei der 1.FG hab ich einfach blutungen bekommen und schmerzen und im KH war die GM leider leer, dann hatte ich eine AS,bei der 2.FG hab ich wieder nichts gemerkt,normaler vorsorge termin beim FA mit meinem mann und dann war kein herzschlag da...,3 tage später habe ich wieder blutungen bekommen und schmerzen und diesmal ist es von allein abgegangen also ohne AS,bei der ELSS war es anders,ich habe meine mens bekommen zum NMT der test war negativ,dann behielt ich aber SB und meine tempi ging nicht runter,seit NMT hatte ich immer mal wieder starke schmerzen im eierstock und nach 9 tagen war der test positiv,mit zellzerstörenden medis hat man die ELSS aufgelöst und eine AS vorsorglich gemacht....es ist immer anders,ich würde an deiner stelle mal einen test machen um sicher zu gehn und oder den FA aufsuchen wegen der blutung


sei lieb gegrüsst von mandy