Was war/ist das? Soll ich noch mal zum FA

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von saraste 23.05.11 - 07:13 Uhr

Hallo

Hatte letzte Woche meinen letzten FA Termin bin in der 36SSW.
Da hat der FA festgestellt das ich einen verkürzten Gebährmutterhals habe und der Muttermund auch schon fast 3cm offen ist.

Soll mich schonen und etwas mehr Magnesium nehmen.
Habe schon seit längerem starke Senk/übungswehen.
Bauch wurde sehr hart und im Unterem Bereich schmerzt es total bis in den Rücken.

Gestern Abend war es aber ganz komisch.
Auf eimal hatte ich das Gefühl als würde mein Zwerg total nach Untenschieben, aber das waren ja keine Wehen der Bauch wurde nicht hart. Aber es tat hölisch weh. Musste dann nach einer halben Stunde auf die Toilette (nur pinkeln). Danach war es besser. Dachte mir dann nichts mehr.

Aber in der Nacht hatte ich wieder genaus so schmerzen aber es hat sicher 2 Stunden gedauert, es hat aber nichts geholfen, bin dann vor lauter müdigkeit eingeschlafen.

Hatte das schon mal eine von euch soll ich nochmal zum FA?
Habe am Freitag erst einen Termin im KH.

Sorry etwas lang.
Lg Sara

Beitrag von nora87 23.05.11 - 07:15 Uhr

also in deiner situation würde ich nochmal gehen da ja schon alles etwas geburtsreif ist!!
bei mir war das auch so, das war der kopf, den mein kleiner immer schön umher gedreht hat und das tat höllisch weh...
ich habe auch irgendwann gemerkt wie er mit seinen händchen umher gegraben hat:-)
wenn du unsicher bist geh lieber zum doc:-)
alles gute!!!

Beitrag von saraste 23.05.11 - 07:19 Uhr

Danke für deine Antwort.
Dann werde ich nacher mal beim FA anrufen

LG Sara

Beitrag von hebigabi 23.05.11 - 07:27 Uhr

Tippe mal schwer darauf, dass dein Kind eine ordentliche Drehung hingelegt hat.

Wenn du dir Sorgen machst lass es kontrollieren, wenn es jetzt wieder ruhig ist dann genieß es einfach und tu dir weiter Ruhe an.

Ich kann mir allerdings eher vorstellen, dass dein MM auf 3 cm verkürzt ist und nicht schon offen.
Frag mal deine Hebamme, die soll nochmal untersuchen und dir dann sagen was sie meint.

LG

Gabi