Beeinflusst Alkohol die Blutwerte für Schilddrüse?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von angi1987 23.05.11 - 07:23 Uhr

Hallo,

wir haben kürzlich mit unseren Nachbarn gegrillt und Sekt und Wein getrunken. Am nächsten Tag sollte ich morgens zum Blut abnehmen kommen um meine Schilddrüsenwerte überprüfen zu lassen...

Nun habe ich mich am morgen nicht ganz so fit gefühlt und habe mich jetzt gefragt ob denn der Rest-Alkohol im Blut die SD-Werte verfälscht?

LG

Beitrag von majleen 23.05.11 - 07:40 Uhr

Denk ich nicht.

Beitrag von sumsifast 23.05.11 - 10:12 Uhr

Hallo!

Warum musstest du deine SD Werte kontrollieren lassen? Im Normalfall verändern sie die SD Werte nicht verändert durch Alkohol - eher vielleicht durch die salzigen, gegrillten Speisen.

Ich leide seit vielen Jahren unter MB - dadurch kann man eine Alkoholunverträglichkeit bekommen. Das hat aber auch nix mit den Werten zu tun.

Hast du eine AI?

lg Sumsi

Beitrag von angi1987 23.05.11 - 11:29 Uhr

Oh je, weiß leider nicht was deine Abkürzungen bedeuten: MB, AI??

Auf jeden Fall soll ich meine SD überprüfen lassen weil ich Zyklusstörungen habe (besser gesagt, gar keinen Zyklus habe...) Hormone sind okay!

Beitrag von sumsifast 23.05.11 - 11:41 Uhr

Also war es bei dir eine erste Untersuchung und kein Vergleich mit Voruntersuchungen?

Ich leider unter Morbus Basedow (MB) eine Autoimmunkrankheit (AI) wobei das Immunsystem die Schilddrüse aufrißt.
Bei dieser Krankheit kommt es auf das Stadium an. Rauchen sollte man auf jeden Fall vermeiden und Alkoholkonsum wie gesagt kann eine "Alkohol-Allergie" auslösen.

Ich glaube nicht, dass sich der Genuß von Wein und Sekt auf die SD-Werte auswirkt. Der Arzt hätte dich sonst auf jeden Fall gefragt.

Lg Sumsi

Beitrag von asianlady 23.05.11 - 12:37 Uhr

hallo sumsi,

ich habe auch MB. hast du lust, dich mit mir auszutauschen? mich würde interessieren, wie es dir damit so ergeht.


liebe grüße,
asianlady

Beitrag von cocoskatze 24.05.11 - 14:12 Uhr

Die Schilddrüsenwerte können durch die Pille verfälscht werden.

Durch Alkohol eher nicht ;-)