Laßt das frühe testen sein

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mamab5 23.05.11 - 07:36 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben,

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/885318/585246

nachdem ich alle Warnungen ignoriert hatte, total euphorisch war, und viel zu früh positiv getestet habe, bekam ich heute nun die Quittung dafür.

Tempi runter, Schmierblutungen. Das wars.


Das hat mir gezeigt, dass ich beim nächsten Mal bis NMT warte.

Manchmal muss man es erst selbst erfahren, um daraus zu lernen.

Das passiert mir nicht wieder.

Liebe Grüße

mamab

Beitrag von bonsche 23.05.11 - 07:38 Uhr

sei nicht ganz so traurig. ich weiss, dass man manchmal ganz schön ungeduldig ist und man einfach testet #liebdrueck

ich drück dir ganz fest die daumen #klee

liebe grüsse, ivi & finn (24.01.2010, der immer noch husten hat :-()#herzlich

Beitrag von vanessa10130 23.05.11 - 07:42 Uhr

Guten Morgen!

Hast du denn nochmal getestet?

SB in der Frühschwangerschaft sind nicht außergewöhnlich und solange du keine normale Blutung bekommst würde ich noch nicht aufgeben.

Deine Tempi ist doch noch deutlich über CL. Gib noch nicht auf.

Deswegen sagen immer sehr viele... wenn du pos. Getestet hast, hör auf zu messen, weil du dich sonst nur verrückt machst.

Aber wie gesagt... SB können in der Frühschwangerschaft häufiger auftreten.

Wirf die Flinte noch nicht ins Korn... ich drück dir fest die Daumen.

Aber prinzipiell stimme ich deiner Aussage zu... ich halte nichts von der frühen Testerei.

Alles alles Gute

Beitrag von albaremaga 23.05.11 - 08:00 Uhr

vielleicht ist ja noch nicht alles verloren.
noch ist die tempi über der CL und ich habe auch schon öfters gelesen, dass frauen schwanger waren trotz SB.

ich drück dir auf alle fälle die daumen !!! #liebdrueck

Beitrag von jennalein2 23.05.11 - 08:56 Uhr

hallo!

also ich bin jetzt in der 6.ssw und habe seit samstag eine gaaanz leichte blutung...war im krankenhaus und alles in ok...
ich würde mal die hoffnung noch nich ganz aufgeben...erstmal abwarten...alles gute!!