Kinderfahrradanhänger - 9 Monate

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von frieda-lotta 23.05.11 - 08:44 Uhr

Hallo,

wir wollen in 3 Wochen einen Ostseeurlaub machen und schauen uns gerade nach Kinderfahradanhängern um. Unser Sohn ist 9 Monate und kann im Prinzip nicht so einfach in solch einem Wagen sitzen.

Wagen mit verstellbarer Rückenlehne - zu teuer, passende Babyschalen gibt es anscheinend nur bis zum 9. Lm oder 9 kg.

Wisst Ihr eine Alternative?

Danke!

Frieda

Beitrag von rana1981 23.05.11 - 10:09 Uhr

Hallo Frieda,

wir haben in unserem Anhänger einen Maxi Cosi stehen und ihn mit den Gurten fest montiert. Vielleicht wäre das eine Möglichkeit bist euer Schatz in dem normalen Sitz sitzen kann.

Liebe Grüße Maike mit Jannika (6 Monate)

Beitrag von kudeta 23.05.11 - 10:09 Uhr

Wir haben den Chariot Cougar und fahren damit, seit die Kleine ca. 9 Monate alt ist. Sie ist nicht sehr groß, deswegen haben wir die Sitzstütze von Chariot gekauft. Damit sitzt sie sehr kompakt und fest im Anhänger. Google mal nach Chariot Sitzstütze.

Beitrag von moeriee 23.05.11 - 10:18 Uhr

Hi Frieda! #winke

Ich beschäftige mich auch gerade mit dem Thema und muss bei dir aber noch mal nachfragen: Ihr sucht einen Anhänger, habt also noch keinen. Richtig? Zudem kann euer Sohn noch nicht richtig eigenständig in dem Hänger sitzen und das Gleichgewicht beim Fahren halten, weshalb ihr eine Babyschale bräuchtet. Auch richtig?

Wenn das so stimmt, dann gibt es von mir folgendes Statement: Egal wie, ein Anhänger sollte einigermaßen sicher sein und vor allen Dingen sollte die Federung gut sein, denn ansonsten bekommt der Rücken eures Kindes auf die Ohren. Gute Modelle sind bspw. der Chariot Cougar, der Burley Solo oder auch der Burley D'Lite. Eine gute Marke ist auch die Firma "Weber". Du kannst neu ab 520€ aufwärts rechnen, aber die meisten anderen Hänger sind wirklich Schrott. Ist leider so! :-( Ich würde dir zu einem Burley raten, denn dafür gibt es den Baby Snuggler. Der hält dein Kind stabil in der Sitzposition und kann bis zur Vollendung des zweiten Lebensjahres genutzt werden. Dieser kostet bei eBay 59€. Wenn euch der Hänger zu teuer ist, was ich durchaus verstehen kann, dann schaut mal, ob ihr ihn für diese Zeit nicht irgendwo leihen könnt. Es gibt auch Läden, die diese Hänger von Burley für ca. 35€ pro Woche verleihen.

Hier mal zu einem Test des ADAC: http://bit.ly/ifi3lM

Liebe Grüße und einen schönen Urlaub! #herzlich

Marie mit #baby-Louis (24 Wochen alt) #verliebt

Beitrag von moeriee 23.05.11 - 10:21 Uhr

PS: Der Burley ist preislich noch mal ein wenig günstiger, als der Chariot. Ihr könntet auch mal bei eBay schauen, ob ihr einen gebrauchten Wagen bekommen könnt. Dann aber auf das Modell achten, denn es ist ja wichtig, dass der Baby Snuggler reinpasst.

Beitrag von frieda-lotta 23.05.11 - 10:25 Uhr

Danke!!! Werden alle Alternativen überlegen - aber ausleihen ist auch ne super Idee.... :-)