Junis wo seit ihr ?????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von linchenw 23.05.11 - 08:52 Uhr

Hallo Junis erzählt was gibt es neues ?Wart ihr schon beim letzten Us ?Also ich bin in der 35 ssw und habe am 6.06 nochmal Us und am 16.06 wird meine kleine Prinzessin gehollt*leider*hätte gern auch mal eine Geburt so miterlebt !Wie sieht es mit eurer zunahme aus ? Habe 9 kg !Meine kleine wiegt 2200!!!!Habt ihr alles zusammen????lg

linchenw + Jonas 2 + Alissa 35 ssw#verliebt#verliebt#verliebt

Beitrag von drea-84 23.05.11 - 09:01 Uhr

Guten Morgen #tasse

Endspurt ist angesagt :-)
Mein Kleiner hatte letzte Woche ca 50 cm bei knappen 3500g #schock
Ansonsten geht's tagsüber noch ganz gut, die Nächte sind allerdings der blanke Horror! Schmerzen bei jeder Bewegung :-(

Trinke seit gestern Wehentee und hoffe, dass sich langsam was tut! Hab gleich nen Fa-Termin... also bitte Daumen drücken, dass sich am Mumu schon was getan hat :-)

Lg
Andrea (ET -16)

Beitrag von kristinweber 23.05.11 - 09:03 Uhr

Hey,

ich bin in der 39. SSW und ET am 3.6
Mag so langsam nicht mehr, mit tut alles weh habe extrems sodbrennen und durchfall.......
Dazu kommt auch noch das ich super viel wasser in den händen habe und diese mir richtig weg tun. Mal schauen was die hebi heute sagt!!!!
Zugekommen habe ich bis jetzt 19kg #zitter und hoffe das es nicht noch mehr ist und das wasser ist ja auch mit schuld!!!!

Die Püppi wog letzte woche 2600g und mein FA meine das sie die 3000g nicht erreicht, ist aber nicht schlimm, ich und meine brüder habe auch nur 2600g bei der geburt gewogen also mache ich mir keine sorgen!!!

LG Kristin mit Sofía inside (die gern den Mitvertrag kündigen kann wenn sie mag) ET - 11 #verliebt

Beitrag von knackundback 23.05.11 - 09:07 Uhr

Bei uns ist es auch nicht mehr lange.
Wir bekommen ja nun auf den letzten Drücker doch noch einen Maikäfer.
Sie wird am 31.5. per KS geholt (medizinische Gründe).
Meine FÄ meinte aber letzte Woche nach dem CTG schon wir sollen uns mal besser nicht drauf verlassen das Sie solange wartet.
Wenn ich nun ein bisschen mehr Wehen bekomme soll ich besser direkt ins Krankenhaus fahren.
Sie randaliert auch ganz schön im Bauch rum. Wird wohl langsam zu eng ;)
Vorbereitet ist schon alles für die Kleine.

LG

Miri (36+6)

Beitrag von jenny133 23.05.11 - 09:08 Uhr

Hallo

hab jetzt auch so um die neun Kilo. Wahrscheinlich werdens nicht mehr so viele mehr, weil ich vor einigen Wochen ja die Diagnose SS-Diabetes bekommen habe und jetzt nicht mehr alles essen kann :-(

Morgen habe ich wieder Untersuchung aber bei der Hebi also wahrscheinlich ohne US. Vor zwei Wochen wog die kleine ca. 2000 g und war 40 cm groß :-) Bei mir wird spätestens einen Tag nach Termin geholt also am 27.06. eben wegen der Diabetes. Aber ich hoffe ja noch, das sie sich früher auf den Weg macht.

Heute morgen hatte ich leichte SB hab auch beim FA angerufen aber so wie ich schon vermutet habe kommts wohl vom herzeln gestern #hicks. Aber im ersten Moment erschreckt man sich doch.

Ansonsten gehts echt super. Bin letzte Woche am Stück vier Kilometer gelaufen. Tja für sowas hat man nun wieder Zeit, wenn man zuhause ist ;-)

LG
Melanie (35+1)

Beitrag von hasi1977 23.05.11 - 09:08 Uhr

Moin Junis #huepf

Hab heute morgen schon bei einem anderen Post geschrieben, dass ich nicht mehr mag. Mir tut alles weh.

Morgen muss ich wieder zum CTG und dann werd ich gleich noch zum Chefarzt meinen KS-termin verschieben. Will ja mit Wehen ins KH, dass der Kleine selbst entscheidet wann er kommt ;-) Eigentlich ist Donnerstag KS, aber bisher tut sich nichts und ich möchte einfach nicht vorher wissen wann der Kleine sich auf den Weg macht...

Ansonsten hab ich ca 12kg zugelegt. Geh aber jetzt nicht mehr auf die Waage #rofl

Alles Gute für Euch!!!

LG Hasi1977 + #baby -boy (38+4)

Beitrag von lala-1280 23.05.11 - 09:08 Uhr

Moin,

bin auch 35 SSW und hab 9 Kg zugenommen bis jetzt.
war letzten Donnerstag beim FA da hatte die Prinzessin ca. 2530g
hab seit 2 Tagen Senkwehen daher glaube ich nicht das sie sich noch so lange Zeit lässt aber so lange es ihr gut geht :-p

LG

Beitrag von elame 23.05.11 - 09:09 Uhr

Hallo Linchen,

war letzte Woche beim US da wog die kleine wohl ca. 2760g und war 49cm groß. Ansonsten hab ich 8kg zugenommen (eigentlich waren es 10, aber 2 sind von allein wieder gegangen ;-)) Ich hoffe echt dass die Kleine sich bald auf den Weg macht, aber sie lässt sich leider noch aus dem BEcken schieben :-(
Aber ansonsten genieß ich die letzten paar Tage der SS noch ;-)

Dir alles liebe

Ela

Beitrag von himbeerstein 23.05.11 - 09:12 Uhr

Hier... Ja, hier hinten... Direkt hinter den riesigen rot weiß gefleckten Wasserknotfüßen... #aerger

ich sterbe an den Wassereinlagerungen! :-[ teilweise kann ich meine Füße gar nicht mehr bewegen weil die so angespannt und prall sind, dass sich die Zehen nicht mehr rühren.. #schmoll

Ich packe gerade meine Kliniktasche und wundere mich was da alles rein soll. Das brauch ich doch nicht alles, oder?
Naja.... Mein Kind wird 4000 gr. wiegen um den ET, da kann ich ja nur hoffen dass es dann auch raus kommt #winke

Himbeerstein, ssw39 mit Wasserprinzessin inside

Beitrag von aires 23.05.11 - 09:16 Uhr

Hallo,

ich hab in 10tagen ET und bin heilfroh drum.
habe seit der 28.SSW bereits schon wehen (nur eben nicht geburtswirksam)
seit der 36.SSW kommt auch noch eine symphysenlockerung hinzu und da meine derzeitige FÄ es für anscheinend nicht schlimm hielt lauf ich unbehandelt damit rum (hab erst letzten Sa im KH erfahren das ich ja auch KG bekommen könnte zur entlastung #aerger)

mir tut jeder schritt weh, an schlafen ist eh schon länger nicht mehr zu denken (spätestens wenn ich mich drehe - so ca 2x pro std - wach ich vor schmerzen auf)

hab auch gaaaaaaaaaaaaaaaaanz viel wasser eingelagert darum bringe ich auch ca 18kg mehr auf die waage (bei meiner 1.SS hatte ich zum schluss fast 40kg mehr wovon ca 25 kg nur wasser war)

und meine bohne wurde beim letzten US am Fr auf ca 2700g auf 50cm verteilt geschätzt - er soll wohl auch nicht die 3kg knacken, find ich jetzt aber nicht schlimm, umso besser stehen meine chance auf eine spontane entbindung (meine große musste damals nach 10std wehen dann doch per KS geholt werden)

aber es ist ja nicht mehr lange :-p

LG
aires ET-10

Beitrag von dschinie82 23.05.11 - 09:18 Uhr

Guten Morgen,

ich bin in der 39. SSW und habe noch 12 Tage bis zu ET... Der Kleine macht keine Anstalten,v ielleicht schon eher auszuziehen, obwohl es mir alle (besonders die Hebi) prophezeit haben (mein Großer kam 3 Wochen zu früh). Ich bin gespannt, wie lange es noch dauert. Habe aber jetzt auch echt keine Lust mehr. Mein Großer fordert mich sehr und das fällt mir momentan einfach soooo schwer... Außerdem bin ich dauermüde und kann kaum noch ohne Schmerzen laufen... Es wird also Zeit!

LG
Dschinie

Beitrag von 19katharina90 23.05.11 - 09:19 Uhr

Hallo,

meine Krampfadern quälen mich und brennen total. Mag und kann kaum gehen heute aber naja da muss ich wohl noch ein bisschen in den sauren Apfel beissen.

Gester Abend hatte ich totale Senkwehen, bin schon gespannt was beim letzten termin (30.05) vor ET sich getan hat.
Wie bei allen anderen auch hoffe ich natürlich das ich ein bisschen früher erlöst werde aber ausgehen würde ich davon nicht ;-)

Babysachen stehen naatürlich alle bereit, Nestbautrieb war schon die gaanze letzte Woche voll in Gange "ggg" so oft hatte ich in meinem Leben noch nicht das Bedürfnis zu putzen "lach" ...
vor allem wer wäscht schon alle 2 Tage den Boden komplett auf #kratz
in Zimmern die nicht einmal benutzt wurden zwischendurch #rofl

Mein Schatz hat mich nur mehr ausgelacht!


Florian darf kommen #schein

Beitrag von daniela2605 23.05.11 - 09:28 Uhr

Unser Kleiner wird Mittwoch geholt (ET 09.06. bei 37+6) und ich kann Euch sagen, so sehr ich mich freue, so sehr geht mir auch der Arsch auf Grundeis (sorry) vor Mittwoch.

Vorfreude, Angst und was noch dazu gehört, das alles zusammen führt zu absolutem Unwohlsein grad. Hab heute Nacht 2 Stunden wachgelegen und über den KS nachgedacht... Keine Chance wieder einzuschlafen, dabei schlafe ich wirklich für meine ssw sehr gut. Teilweise 8 Stunden am Stück.

Zugenommen hab ich jetzt 12 kg, die letzten 4 innerhalb der letzten 3 Wochen... Der Kleine wurde bei der Voruntersuchung am Donnerstag auf ca. 3.200 g und 51 cm geschätzt. Alles im Normbereich.


LG Daniela + BabyBoy (KS -2 #zitter )

Beitrag von miyuki-lee 23.05.11 - 09:28 Uhr

Guten Morgen#winke

ich war letzten Donnerstag beim FA.
Mein Muckel ist so 2500g schwer und ca 50cm groß.
Auf dem CTG waren noch keine Wehen.
Seit gestern hat er von der FA die Erlaubnis auf die Welt kommen zu dürfen.
Ich bhoffe nur er hats nich gehört:-p
Bis zum 1.6. sollte er schon warten.
Aber dann hab ich wirklich keine Lust mehr.
Kann kaum noch laufen weil er mir so ins Becken drückt.Jeden Tag andere Wehwechen.
Gestern haben wir unseren Bauchabdruck gemacht.Ich wollte tapfer sein und in der Wanne stehen bleiben.
War ein Fehler,konnte mich noch auf den Rand setzen und war dann kurz weg.
Gut das mein Mann da war.
Nächsten Montag haben wir wieder einen Termin beim FA.Mal sehen ob Muckel bis dahin noch gewaschsen ist und zugenommen hat.
Hab gelesen in den letzten Wochen nehmen die nich mehr zu.
LG,Lee noch 19Tage bis ET

Beitrag von grit102 23.05.11 - 09:45 Uhr

Guten Morgen ;)

Na da geht es uns ja fast alle gleich.. Wasser und kein Bock mehr.
Ich hab zwar erst am 26.6. Termin, aber würde schon sooooo sehr gern wollen, dass die Maus am 10.6. kommt. Ich hab am 10.0. mein Kleiner am 10.4. und mein Partner am 2.10. ;)
Das wäre ja sooooo toll, werd auch am 9. dann viel Treppen steigen und sowas alles :P
Ja, sonst hab ich am Donnerstag jetzt meinen FA Termin, da bekomme ich meine Krankenhaus - Scheine oder keine Ahnung und am Freitag früh 10 Uhr habe ich den Termin im KH zur Geburtsplanung.
Werde heute mal Himbeerblättertee holen und den süffeln.
Sonst ist alles fertig - ich auch mit den Nerven ;)
Wassereinlagerungen, schlechte Laune durch NICHTSCHLAFEN! Und auch so nervt mich jetzt alles extrem....
Mein Bauchi drückt und ich kann kaum laufen, nur ein paar Meter, weil alles so nach unten zuieht. Magnesium darf man ja nun auch net mehr nehmen...
Ach ja, freu mich schon so riesig auf die Mausi, aber Angst hab ich auch wahnsinnig...

Viele Grüße die angenervte Grit mit Bauchmausi (ab heute 35+1) also endlich in der 36. Woche ;)

Beitrag von grit102 23.05.11 - 09:47 Uhr

Bevor ich es vergesse - sie hat beim letzten US vor 3,5 Wochen ca. 2000 gr gewogen.... Mittlerweile hab ich schon seitdem nen Fressflash ;)
Könnt nur in mich reinschaufeln...
Mal sehen wieviel wir am Donnerstag zugenommen haben. Wiege mich hier zu hause nicht mehr!!! ;)

Beitrag von -pinguin- 23.05.11 - 09:45 Uhr

HIIIER!!

Ich bin in der 36. Woche und so langsam gerate ich in Endspurt-Stimmung! Heute hab ich das Babybett umgebaut....die zweite Maus kann kommen!

Sie hatte vor einer Woche 2700g und meine FÄ schätzt, dass sie die gleichen Maße wie die Große erreicht (55cm, 3600g). Hatte ich nicht anders erwartet. Ich selber hab kaum zugenommen, insgesamt wieg ich jetzt 2 kg mehr als vor der SS. Hab anfangs aber auch gute 5 kg abgenommen.

Ansonsten? Mein Rücken macht mir zu schaffen. Der tut weh, wenn ich länger sitze oder stehe. Also eigentlich immer. Und die Große fordert natürlich viel Aufmerksamkeit!

LG, Andrea mit Jana (2,8) und Linda (35+2)

Beitrag von monzchi 23.05.11 - 09:46 Uhr

Hallo #winke ,

wir waren gestern im KH weil ich dachte es geht los aber leider Fehlarlarm . Sie haben CTG gemacht die Herztöne waren supi aber die Wehen waren echt nur geplänkel . Muttermund zu und Fruchtwasser Test war auch negativ . Dann war nochmal US der kleine wiegt 3600 gramm #zitter und bei der Größe wollte sie sich nicht so festlegen wegen den Schwankung . Na ja jetzt habe ich seid 1 Woche Wasser im Fuss aaaaarrrrr komm in kein Schuh mehr rein . Mein ET ist der 01.06 .

LG monzchi mit #baby Boy

Beitrag von mima19 23.05.11 - 09:51 Uhr

Hallo,

ich habe auch nur noch 18 Tage bis zum KS,habe jetzt am 26.5 noch beim FA Termin und dann muss ich am 8.6 ins KH wegen BDA und am 10.6 is es dann um 7:00 Uhr soweit

Meine Kleine hatte am 15.5 ,2100g ich hoffe nur sie schafft die 3000g Marke bis zum 10.6

lg Claudia die sich schon riessig freut#winke