Zwei Fragen...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tulpe0212 23.05.11 - 09:10 Uhr

huhu...

unser zwerg ist 7 1/2 monate.. futtert wie ein weltmeister aber er mag nichts stückiges... wie habt ihr euren zwergen das schmackhaft gemacht?

Und:

krabbeln will er gar nicht... robben auch nicht.. haben eure kleinen das von ganz allein gemacht oder habt ihr sie irgendwie animiert??

Gruß und DANKE

Beitrag von njb007 23.05.11 - 09:19 Uhr

Mach Dir mal keinen Kopf das kommt schon noch alles!

Mein Großer ist erst mit 10 Monaten gekrabbelt!!!
Und mit 11 Monaten dann auch frei gelaufen.

Jedes Kind hat sein eigenes Tempo...

Und das mit dem Essen Kommt auch noch.
Mein Kleiner hat zum beispiel erst jetzt mit 8 Monaten angefangen überhaupt zu essen.

Beitrag von tulpe0212 23.05.11 - 10:07 Uhr

Danke.. beunruhigt bin ich nicht wirklich... Frage mich einfach, ob es irgendwelche tipps und tricks gibt :-)

Beitrag von njb007 23.05.11 - 10:15 Uhr

einfach abwarten. Glaub mir das kommt alles von alleine!!!!

Wenn Dein kleiner nix knabbern mag oder nichts mit Stücken dann kannst Ihn ja nicht zwingen oder überreden.
immer malwieder anbieten und irgendwann wird Er es schon essen.
Hab bei meinem auch schon gedacht das ich noch ewig voll Stillen darf.
Nun ißt Er wenigsten Mittags Gemüse!

Und bei meinem Großen hab ich halt länger warten müßen bis Er Krabbeln konnte und so!