Frage wegen Kindsbewegungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jessa1982 23.05.11 - 09:17 Uhr


Guten Morgen ihr lieben#tasse

Ich weiß, leidiges Thema aber ich muss das jetzt einfach mal wissen:

Merkt ihr nur die Tritte eurer Kleinen?
Ich bin mir nicht sicher aber manchmal meine ich zu fühlen wie Baby sich dreht und dann mit Kopf, Bein, Po oder so direkt an der Bauchwand liegen bleibt!
Ich kann dann eine kleine harte Ausbeulung spüren.
Nach ein paar Sekündchen ist diese Verhärtung dann wieder weg.
Ist das Baby oder was anderes????
#herzlichen Dank schonmal

Beitrag von bieslie 23.05.11 - 09:25 Uhr

Hallo #winke

Ist bei mir auch so das ist das baby!
Wenn man die hand auf den bauch legt fühlt es sich oft so an als ob es sich reinkuschelt #verliebt

Lg

Beitrag von junistern2006 23.05.11 - 09:31 Uhr

Hi
Ich habe in meiner 1. SS viele Wochen im KH gelegen und dabei mit den Hebammen dort sehr viel geredet. Die haben mir dann erklärt, wie man das erfühlt. Was wo ist usw. Da kann man wohl einen Unterschied spüren. Eine härtere Auswölbung ist vor allem am Anfang häufig der Po. Den kann man früher und besser spüren als den Kopf. Einen Fuß kann man Anfang noch nicht si spüren. Ist wohl noch zu klein. Aber Tritte spüre ich definitiv innerlich.
Mein Zweiter hat sich in der 37. und 38. SSW noch mehrfach komplett gedreht, was ich aber gar nicht gespürt habe#schein.
Es bleibt spannend...
Gruß, Inga mit Jan und Lasse und #ei (21. SSW)