Hi Oktobis! Wie sieht´s bei euch aus?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von junistern2006 23.05.11 - 09:20 Uhr

Hallo zusammen!
Wie geht es euch? Was macht euer Bauch? Und das Krümmelchen (ist es ja schon nicht mehr)?

Uns geht es recht gut. Ich habe am 4.10. ET. Seit letzter Woche explodiert mein Bauch täglich. Vorher konnte man kaum etwas sehen und nun schiebe ich ´ne leichte Kugel. Die ersten Kollegen bei der Arbeit haben es jetzt auch endlich mal entdeckt.
Nachts habe ich immer mal wieder Wehen, die mich etwas verunsichern. Aber nachdem mein Großer am Donnerstag fünf geworden sein wird und auch der Kindergeburtstag am Freitag überstanden sein wird, werde ich mal etwas kürzer treten müssen.
Mein drittes Kind scheint mir unheimlich aktiv zu sein. Ich spüre es seit der 13. SSW. Vielleicht liegt es daran, dass ich dieses Mal ´ne Hinterwandplazenta habe.
Was mich nervt: Von jedem Blödi werde ich gefragt, ob es denn jetzt endlich ein Mädchen wird.
Erstens geht das keinen etwas an. Außerdem ist uns das WIRKLICH egal und nur andere scheinen das unheimlich wichtig zu finden. Mich nervt das echt.
Wie ist das bei euch?
Gruß und schönen sonnigen Tag noch, Inga mit Jan und Lasse und Krümel #ei (21.SSW)

Beitrag von claude2010 23.05.11 - 09:27 Uhr

Guten Morgen!#winke
Uns gehts auch sehr gut!
Hab am Donnerstag eeeendlich wieder nen Arzttermin und hoffe so sehr auf ein Outing! Hab mir schon immer nen Jungen gewünscht aber nun ist es mir total egal was es wird! Ich freu mich einfach!
Am We war ich auf nem Geburtstag und hab von den meisten Mädels den Neid gespürt. Das fällt mir sehr auf und weiß bei solchen "events" immer gar nicht so recht wie ich mich verhalten soll. Dafür waren/sind die Jungs super lieb und fürsorlich:-)
LG
Claudi

Beitrag von nila2000 23.05.11 - 09:27 Uhr

Hallo, ich bin auch eine Oktober Mami #winke
Wir haben zufällig den selben ET (4.).
Ja mei Bauch der wächst diesmal auch schneller,
ist ja auch meine 3. Schwangerschaft;-)
Den Kleinen spür ich erst seid ca. der 20.
Woche, wegen Vorderw. Plazenta.
Nach 2 Mädchen soll es laut Ärztin jetzt ein
Junge werden. #verliebt
Wir warten aber lieber noch das 2. Ultraschall
am 30.Mai ab.

Nicole mit Lena 7, Lisa Joline 5 und Nr 3#ei

Beitrag von mondkind78 23.05.11 - 09:32 Uhr

Guten Morgen #sonne

Bin jetzt auch in der 21. SSW habe den ET am 06.10 :-)
Ich schiebe schon seit längerem eine wirklich große Kugel vor mir her!
Wurde schon mehrfach darauf angesprochen das es ja nun nicht mehr lange dauern kann....#schwitz
Es ist mein 2. Kind und ich spüre den Krümel auch schon seit der 12. Woche. Diesmal habe ich leider auch ein wenig mit SS- Beschwerden zu tun, was ich bei meinem Sohn garnicht hatte! Mein Kreislauf ist oft ziemlich im Keller, meine Fesseln sind oft geschwollen und ich habe Verstopfung.....aber wie....:-[ deswegen habe ich auch oft Bauchschmerzen die ich nicht so recht zuordnen kann....kommt es vom Darm, oder ist es doch der Krümel...?#zitter
Am Donnerstag habe ich meine nächste VU mit US, werde meine FÄ dann mal wegen meiner " Problemchen" löchern ;-)
Und bin vorallem schon wahnsinnig gespannt Purzel endlich nach 6 Wochen wieder zu sehen :-)

So euch allen noch einen schönen, sonnigen Tag! Mondkind mit Maurice 29 Mon. und Purzel 21. SSW

Beitrag von isabella87 23.05.11 - 09:37 Uhr

Ich habe zwar am 23.9. ET aber das kleien kommt bestimmt wieder im Oktober, mein Sohn solte am 19.9. kommen und kam am 1.Okt09 also mal sehn.
Das ist auch meine dritte Schwangerschaft und mein Bauch ist rieeesig, mich haben Leute in der 15SSW gefragt wie lange es noch dauert bis das Baby kommt#hicks
Was mich aber mehr nervet ist wenn Leute fragen ob meine große sich eine Schwester oder Bruder wünscht und was sie denkt was es wird... Wir wollen ja nicht das sie sich ein bestimmtes Geschlecht wünscht und dann entäuscht ist. Hoffentlich hört das bald mal auf, aber sie sagt immer es wird ein Junge oder Mädchen und das wir nicht wissen was es wird.-Super!

Lg Isa Mit Matilda (3J) William (20Mon.) und Babybear nr 3 (23SSW)

Beitrag von zapmama2003 23.05.11 - 09:45 Uhr

Hallo #winke

Mein ET ist 17. oder 18.10

Mir geht es jetzt langsam besser. Die Übelkeit lässt, glaube ich, langsam nach.

Es ist meien zweite SS und den Bauch kann man schon deutlich sehen. Er ist in den letzten 2 Wochen so gewachsen.

Am Freitag hatte ich FA Termin und habe erfahren, dass es zu 95 % ein Mädchen werden soll. Ich warte aber noch den Termin am 30.05 für die FD, da wird es etweder bestätig oder eben nicht. Mir ist es egal was es wird, hauptsache gesund.

Mir haben auch viele einen Jungen gewünscht, da ich ja schon eine Tochter habe. Meine Kleine freut sich aber auf eine Schwester.

LG
Zap mit Prizessin (6 Jahre alt) und Baby im Bauch 20 SSW.

Beitrag von emeliza 23.05.11 - 09:58 Uhr

Hallo,

wahnsinn, wie viele hier das 3. Kind bekommen - da kann ich mich einreihen.

ET ist der 3.10., d.h. seit heute bin ich in der 22. SSW. Zwar ist es die erste Schwangerschaft, in der nicht die Toilette der beste Freund meines Essens ist, trotzdem empfinde ich sie als die anstrengendste. Ich bin erst seit einer Woche wieder halbwegs wach zwischendurch. Diese Müdigkeit macht mich echt fertig.

Obwohl ich mal wieder eine VWP habe, spüre ich den Krümel schon recht lange. Es ist bisher das aktivste Baby - das kann ja noch heiter werden! Ein Outing haben wir noch nicht, Krümel ist schüchtern und hat beim letzten US die Beine übereinander geschlagen. Zum Glück wird bei uns von Freunden der Frage nach dem Geschlecht nicht so viel Bedeutung zugemessen, da wir schon ein Mädchen und einen Jungen haben. Trotzdem fragen ständig alle nach. Ich finde es ja eigentlich witzig, dass wir es noch nicht wissen.

LG Sandra

Beitrag von la_nadine 23.05.11 - 10:02 Uhr

Hallo Inga #winke

Uns geht es auch sehr gut!
Mein Bauch spannt ganz schön! Hab jetzt schon einen bauchumfang von 100cm#schwitz und frag mich wo der noch hinwachsen will.
Es ist mein erstes Kind und alle sind erstaunt das mein bauchi so wächst.

Am 1.6. Haben wir Termin zur FD, ich bin sehr gespannt ob sich das jungenouting bestätigt! Aber egal was wir bekommen, wir freuen uns sehr!
Aktiv ist mein kleines auch sehr!

Ich hoffe du kannst dich bald wirklich etwas zurück nehmen, und ich hoffe das deine wehen dann schnell nachlassen!

Alles gute weiterhin!#herzlich
Lg Nadine( die heute Halbzeit hat#verliebt)

Beitrag von everbodysdarling 23.05.11 - 10:19 Uhr

Huhu,

meine 1. SS und ich bin in der 19. SSW (ET 23.10), mir gehts super, nur bisschen müde- muss abends pünktlich ins Bett;-) Da ich im Berufsverbot bin habe ich viiiiel Zeit, seit dem 4.3. zu Hause. Habe diesen Freitag nächsten Termin (und gar keine Ahnung was eigentlich gemacht wird) und schon seeehr gespannt ob Baby sich diesmal outet und messen lässt (sass beim letzten mal nur auf dem Popo und hat nix gemacht). Fände ein Mädchen total toll, aber in 1. Linie wünsche ich mir einfach nur ein rundum gesundes Baby!!!Meinen Bauch finde ich eher bescheiden, aber man sieht schon das ich schanger bin. Wenn ich mir hier manchmal Bauchbilder angucke, erschrecke ich mich wie dick schon viele sind!;-)#schwitz

LG, #winkedarling 19 SSW.

Beitrag von kailysunny 23.05.11 - 10:21 Uhr

Och ja dann geselle ich mich doch auch mal zu euch!#winke
Mein ET ist am 23.10.#huepf
Eigentlich geht es mir soweit ganz gut! Meine Stimmung schwankt nicht mehr so krass wie zu beginn der Ss! Müde bin ich auch nimmer so viel! Das einzige Manko das sich seit den letzten Wochen auftut ist das mein Kreislauf häufig im keller ist:-(. Bei der Wärme schwellen Füße und Hände total schnell an, sodass ich am liebsten keine Spaziergänge mehr machen möchte#schmoll! Leider fragt mein Hund nicht danach;-)! Naja ansonsten habe ich etwas mit Verstopfung und Blähungen zu kämpfen! Aber ansonsten geht es mir supi!#pro

Ich bekomme mein erstes Kind und freue mich riesig darauf#verliebt! Ich kann auch schon die Bewegungen meines Babys spüren#verliebt#verliebt! Aber an manchen Tagen ist es total ruhig so das ich mir richtig sorgen mache#zitter und nach 2 Tagen ruhe im Bauch macht es totale Turnübungen:-D! Leider wissen wir noch nicht was es wird. Bei der letzten VU lag es Quer in meinem Bauch und lag viel zu weit oben (US war nochmal Vaginal). Man konnte nur ein Beinchen und die Wirbelsäule sehen! Naja am 06.06. ist dann die FD und mein FA hat mir ein Outing versprochen....bin ich ja mal gespannt#schwitz!

Mein Bauch scheint jeden Tag ein bisschen mehr zu wachsen. Aber im Moment bekomme ich nicht mehr diese Schübe... Gottseidank....ich finde nämlich das dieses spannende Gefühl sich anfühlt, als platzt der Bauch!#rofl

Naja aber ansonsten alles gut. Euch noch einen Sonnigen Montag!#sonne
Glg Jacy 19.ssw#verliebt

Beitrag von kleene-fee 23.05.11 - 10:22 Uhr

Huhu

uns geht es Bestens...was mich nervt: meine Nachbarn gehen alle davon aus das es ein Junge wird und behalten jetzt ihre Klamotten damit sie die mir schenken können! Dabei weiß ich nicht einmal was es wird...

und vorallem sollten die diese Kleidung lieber jemanden schenken der es nötig hat! Also an Familien abtreten die wenig Geld haben! Und die Kleidung ist für Jungs ab ca. 13Jahren aufwärts....und ich bekomme erst im oktober mein Kind #rofl....

Ist zwar super nett aber bei mir einfach nicht nötig =/

Und sonst ja mein bauch wächst und wächst....und ich hab schon seit der 17.SSW SS-Steifen an der brust =(( *heul*