Wie macht ihr das?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sussu78 23.05.11 - 09:35 Uhr

Hallo zusammen,

was bekommen eure süssen den ganzen Tag über verteilt und in welchen Abständen?

Also ich mache das derzeit so (Meiner ist 4,5 Monate):

Morgens: Milch (Bio Anfangsmilch von Babylove, bin sehr zufrieden damit)

Mittags: halbes Gläschen (von Babylove dm), dazu trinkt er noch 30-40 ml Milch, hatte mit Frühkarotten angefangen, dann Karotten mit Kartoffeln ausprobiert und nun bekommt er Gemüsereis mit Bio-Hähnchen oder Rind mit Karotten und Kartoffeln. Findet er lecker!

Zwischendurch immer Wasser oder Fencheltee oder mit Wasser verdünnter Karottensaft.

Nachmittags (so nach 4 Std.) bekommt er wieder seine Milch

Abends: Abendbrei

Nachts nach 5-6 Std. will er dann seine Milch

Möchte zum vergleich mal wissen wie ihr das so macht.

#danke

gruss!

Beitrag von carlos2010 23.05.11 - 09:39 Uhr

Hallo,

meine Kleine ist morgen 5,5 Monate alt und wird nach Bedarf gestillt.
Mit Beikost beginnen wir erst in 2-3 Wochen.

Alles Gute#klee

Beitrag von fanny31 23.05.11 - 09:41 Uhr

Hallo!

Bei uns siehts so aus:

ca 7.30 Uhr 210ml 1er Milch
ca. 11 Uhr Gemüse/Kartoffel/ Fleischbrei dazu biete ich ihm Wasser an
ca. 14 Uhr 210ml 1er Milch
ca. 17.30 Uhr Milch / Getreidebrei mit Obst + Wasser
ca. 20.30 Uhr 210ml 1er Milch

Schläft nachts durch! #verliebt

LG
Fanny

Beitrag von sussu78 23.05.11 - 10:13 Uhr


Du glücklich!Wär so froh wenn meiner auch durchschlafen würde....vielleicht kommt das ja noch....immer positiv denken :-p

Beitrag von fanny31 23.05.11 - 10:27 Uhr

das kommt noch ;-) also die letzten paar tage ist er einmal aufgewacht und wollte nur den schnulli #babyund hat dann gleich weiter gepennt. denke das er bald zähne bekommt und was zum nuckeln braucht. beißt auch tagsüber überall drauf rum und sabbert wie ein weltmeister

Beitrag von sussu78 23.05.11 - 10:33 Uhr


Wie alt ist er denn? Meine beisst jetzt auch wie wild auf allem rum und sabbert. Mein erster hatte damals schon mit 5 Monaten den ersten Zahn gekriegt, denke beim zweiten wirds auch so.

Meiner hat auch ein paar mal durchgeschlafen, ist erst um 6 h morgens für Milch wach geworden, da hatte ich mich schon gefreut und dachte, super! Er schläft schon durch, aber dann kam er doch wieder mal um 2 oder um 3 h.

Beitrag von fanny31 23.05.11 - 11:18 Uhr

er ist jetzt 6 monate alt. hoffe das das mit dem ersten Zahn bald kommt. Er ist manchmal so quengelig #augen

Beitrag von crumblemonster 23.05.11 - 11:51 Uhr

Hallo,

als meine Kleine 4,5 Monate alt war bekam sie 4,5 Flaschen á 200 ml. Die halbe Flasche, weil sie mittags max. eine halbe Portion gegessen hat. Allerdings ist sie ein 'Feinschmecker'.... süße (Milchbrei) und Obstgläschen funktionieren mittlerweile ganz gut. Aber Gemüse oder gar Gläschen mit Fleisch verweigert sie total. Das, was ich selbst gekocht habe, nimmt sie aber gut ab. Allerdings trinkt sie zu wenig dazu, daher mache ich meist den Brei etwas flüssiger.

Seit ca. einer Woche (also mit 5,5 Monaten) bekam sie dann erst die zweite Mahlzeit ersetzt und bekommt Abendbrei.

Die Abstände bei uns liegen bei 3 Stunden. Morgens um 7 geht es mit Milch (Bebevita 1) los. Um 10 und um 16 Uhr gibt es eine Flasche. Mittags (13 Uhr) gibt es Gemüse oder Gemüse-Fleisch-Brei und abends (ca. 18-19 Uhr) bekommt sie je nach Stimmung Milchbrei oder auch eine Flasche und dann verschwindet sie im Bett. Das ist schon so, seit sie ca. 4 Monate ist, daß die Zeiten so gut funktionieren. Sie wird zwar meist gegen 4 Uhr wach, mag aber eigentlich nur zu mir ins Bett und schläft gleich ohne 'Essen' wieder ein.

LG

Beitrag von lienschi 23.05.11 - 18:45 Uhr

huhu,

mein Zwerg wurde mit 4,5 Monaten voll gestillt...
meist alle 4-5 Stunden, manchmal aber auch jede Stunde, wie er eben grad drauf war.

Nachts hat er 8-12 Stunden durchgeschlafen.

Mit Beikost haben wir mit 5,5 Monaten angefangen.

lg, Caro