Wie sollte der Muttermund sein vor NMT, wenn man schwanger ist?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von canelle 23.05.11 - 10:08 Uhr

Hallo,

wir hatten bei ES+10 Sex und es tat mir ein wenig weh, so als obs am Muttermund anstossen würde.

Ist das nun ein Zeichen, das er tief unten liegt und ich wohl eher nicht schwanger bin?

Beitrag von wiesenzauber6 23.05.11 - 10:11 Uhr

Huhu #winke ging mir ähnlich gestern beim #sex ES+11.
Frag mich das auch, wie der Mumu sein muss kurz vor NMT , wobei ich eher nicht denke dass es bei mir geklappt hat da ich ganz leichte Schmierblutung dabei hatte u das bestimmt Anzeichen für die Pest ist :-[
Viel Glück #klee

Beitrag von canelle 23.05.11 - 10:13 Uhr

oh, schade :( Ansonsten hätte ich zb eher bei mir gedacht, dass es geklappt hat, weil ich im Vergleich zu den anderen Zyklen recht trocken bin ...

Beitrag von wiesenzauber6 23.05.11 - 10:15 Uhr

Wie gesagt ich weiss es ja selber nicht wie der Mumu sein muss, sagte nur bei mir gehe ich davon aus dass es nicht geklappt hat.
lg

Beitrag von vonni2103 23.05.11 - 10:17 Uhr

Huhu

da gehts uns ja gleich... :-)

Hab aber mal gelesen, dass man darauf wie der Muttermund vor NMT steht nicht darauf schliessen kann ob man schwanger ist oder nicht.

Drück Dir die Daumen das es geklappt hat.

LG Yvonne

Beitrag von hoppler 23.05.11 - 10:31 Uhr

Hey,

also mein Mumu war zwei Tage vor NMT noch relativ gut zu erreichen und ein wenig offen. Ich war mir sicher, dass es nicht geklappt hat und hatte den Zyklus schon abgeschrieben. Als der Mumu aber dann einen Tag vor NMT nach oben wanderte und zu ging, hatte ich wieder Hoffnung und heute bin ich in der 8. Woche schwanger :-)

Ich glaube der Mumu ist wirklich ein sehr unsicheres Zeichen und kann seine Lage wirklich von jetzt auf gleich verändern!

Viel Glück!!!
Hoppler

Beitrag von canelle 23.05.11 - 10:34 Uhr

Das hört sich ja gut an!

Herzlichen Glûckwunsch!

Beitrag von clara1807 23.05.11 - 12:01 Uhr

also bei mir ist er ein paar Tage vor der Mens relativ weit unten, was dann auch weh tun kann beim Sex und eher offen und weich.
Wie er ist wenn ich schwanger bin weiß ich nicht weil ich das bei den letzten beiden SS noch nicht gemacht hab.
Grüße
clara1807