Hab echt keine Lust mehr:-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von felicia25 23.05.11 - 10:23 Uhr

Hi,

vielleicht hat jemand gleiches Problem, bin in der 33.SSW und seit 6 Wochen total erkältet. Erst nur Reizhusten, dann Schnupfen, dann Nasennebenhöhlen und die Ohren zu und nun auch noch richtig schöner Husten!

Ich bin echt am Ende! War schon dreimal beim Arzt, einmal bei meinem Hausarzt, der sagt, inhalieren, viel trinken, Babynasenspray, Nasendusche! Hab ich alles schön brav die letzten 2 Wochen gemacht, hilft gar nicht! Dann war ich beim HNO Arzt und der sagt auch nur das gleiche, niemand sagt mir aber, wie lange das noch so gehen darf! Niemand macht einen Abstrich und guckt ob es bakteriell ist!
Da ich noch einen kleinen Sohn habe, muss ich mich nach dem Kindergarten um ihn kümmern, d.h. ich kann jetzt auch nicht nur im Bett rum liegen. Fühl mich auch nicht so schlecht, dass ich im Bett liegen müsste, bin nur sehr angenervt, weil sobald ich mal nen bißchen durch die Gegend spaziere wird es wieder schlimmer!

Hat irgend jemand noch einen super Tipp? Ich bin morgen wieder beim FA und werde da auch noch mal rum jammern, aber vielleicht weiß jemand noch was!

Vielen Lieben Dank

Felicia 33. SSW und max 2

Beitrag von combu779 23.05.11 - 10:36 Uhr

Hallo Felicia,

wenn es schon so lange geht, sollte wirklich dringend abgeklärt werden, worum es sich handelt. Gegebenenfalls ist es auch eine allergische Reaktion auf irgend etwas.

So ging es meiner allerdings unschwangeren Kollegin ganz lange.

Bei ihr stellte sich nachher eine Nussallergie raus.

Also lass es auf jeden Fall abklären.

LG Kati

Beitrag von gaunerli.11 23.05.11 - 11:09 Uhr

hallo

ich kämpfe auch mit husten rum. hab ihn auch schon seit fast 4 wochen .vor lauter husten hat sich bei mir ein rippen zwischen nerv entzündet und das ist noch schlimmer ,als wie nur husten. ich inhaliere (auch thymianaufguss) , trinke viel tee( thymian, kräutertee und ricolatee).jetzt bekomme ich kontrolliert medikamente mit ein bisschen cortison ,da ich auch ein allergisches asthma hab.und es wird langsam bessser.:-)
meinem bubi im bauch gehts aber sehr gut.

gute besserung wünsche ich dir.

lg#winke boy-25ssw