Zu früh getestet?????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von annabella1970 23.05.11 - 10:52 Uhr

Hallo Ihr Lieben!!

Ja, ich weiß, man sollte nicht zu früh testen aber ich habs getan...

Bin heute ES+13/14 und habe mit einen einfachen Test, 25er negativ getestet...was meint ihr??? Zu früh oder ist es dann so, dass ich nicht ss bin?

Danke Anna

Beitrag von chysella 23.05.11 - 10:54 Uhr

Mit nem 25er ist es auf alle Fälle noch zu früh würde eher einen 10er nehmen :-)

Lg Sella

Beitrag von jennalein2 23.05.11 - 10:55 Uhr

hallo!
also bei mir war der 10er an es+9 und der 25er an es+11 positiv...würde einfach mal ein paar tage warten ob die mens kommt, wenn nich kannst ja immernoch nen neuen test holen...

Beitrag von chysella 23.05.11 - 10:57 Uhr

Bei mir hat damals der 10er erst an ES+ 17 und der 25er an ES+ 21 angeschlagen das ist ja immer vom Hcg abhängig wie schnell der in die Höhe schiesst.

Beitrag von wiesenzauber6 23.05.11 - 11:00 Uhr

Teste lieber mit nem 10 er der müsste auf jeden Fall bei ES+14 anschlagen.
Viel #klee

Beitrag von unicorn1984 23.05.11 - 12:20 Uhr

ES+12 mit nem 10er nach 2 Min kam erst die zweite Linie denke 25 war noch zu hoch denn 5 Tage später mit normalen Test zur Mittagszeit getestet und nach 40 Sek. war Strich Nr. 2 da :D