3. Vorstellungsgespräch - Klamottenfrage HILFE!!

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von kruemlschen 23.05.11 - 11:26 Uhr

Hallo Zusammen,

ich habe gerade einen Anruf bekommen und wurde für morgen zum 3. Vorstellungsgespräch eingeladen, da geht's dann ans Eingemachte (Gehaltsverhandlung, etc.) ;-)

So, jetzt sollen wir hier morgen so 25-28°C bekommen und ich frage mich was ich anziehen soll.

Beim 1. Gespräch hatte ich einen schwarzen Hosenanzug und ein cognac farbenes Oberteil an, beim 2. Gespräch ein schwarzes Kostüm, beide Gespräche waren Abends und es war kühl.

Dummerweise habe ich weder einen hellen Anzug noch ein Kostüm, ich habe mir am 16. ein paar Sachen bestellt, leider ist immer noch nichts angekommen.
Da ich relativ viel Oberweite habe, ist es eh extrem schwierig für mich einen passenden Blazer zu finden.

Was kann ich denn jetzt noch anziehen?

Es geht um einen Job als Assistentin in der IT Branche. Da wo ich im Moment noch arbeite wird nicht arg viel Wert auf Businesskleidung gelegt und im laufe der Jahre habe ich eben immer weniger im Schrank.

Was geht außer Anzug/Kostüm und was geht gar nicht?

MUSS es heute noch ein Blazer sein?

#danke

K.

Beitrag von ppg 23.05.11 - 11:40 Uhr

Ein adäquates Sommerkleid würst Du doch haben? Also kein tiefes Dekolte und knielang.

Ute

Beitrag von kruemlschen 23.05.11 - 11:48 Uhr

Kleid nicht, aber ich habe einen haufen Röcke die Knielang sind, in jeglichen Farben (scharz, weiß, schwarz/weiß, hellgrau/weiß, weiß mit ein paar bunten Blumen, pink - ok, nicht so passend).

Bei Kleidern habe ich auch immer das Problem mit der Oberweite. Alles was obenrum passt ist unten wie ein Sack...

Ich dachte vllt. an einen schwarz/weißen Rock und ein schwarzes Oberteil?

Ich hab z.B. diesen Rock hier:

http://cgi.ebay.de/Sehr-schoner-eleganter-Damenrock-Gr-38-von-H-M-/260695408890

Weiße Jeans gehen gar nicht, oder?

Gruß K.

Beitrag von rebecca2906 23.05.11 - 11:52 Uhr

Also der Rock ist doch schön, dazu ein schickes Oberteil..

Nur bitte, wir unten erwähnt, nicht ohne Seidenstrumpfhose!

Gruß
Rebecca

Beitrag von kruemlschen 23.05.11 - 12:27 Uhr

#danke ohne Strümpfe würde ich auf keinen Fall gehen!

Das Kostüm möchte ich nicht nochmal anziehen, ich denke einfach das würde doch auffallen... und so viel schwarz finde ich bei den Temperaturen irgendwie so "unpassend!

LG K.

Beitrag von ppg 23.05.11 - 11:54 Uhr

Ja, geht, eben mit Strümpfen und guten Schuhen.

Nein, Jeans geht gar nicht.

Ute

Beitrag von kruemlschen 23.05.11 - 12:24 Uhr

Strümpfe auf jeden Fall und Schuhe hab ich die:

http://www.buffaloshop.de/index_de.html

oder so ähnliche auch von Buffalo:

http://www.7trends.de/belmondo-riemchen-pumps-aus-echtem-leder-in-weiss.html

#danke

Beitrag von fuxx 23.05.11 - 14:22 Uhr

auf jeden Fall keine Schuhe, die hinten offen sind und einen zu hohen Absatz haben.

Beitrag von kruemlschen 23.05.11 - 14:27 Uhr

a shit, ich hab grad erst gemerkt, dass der 1. Link ja gar nicht geht...

sind die Schuhe mit ModellNr. 10028-192

Absatz ist 7cm, also nicht zu hoch ;-)

dann nehm ich also die.

Danke :-)

Beitrag von rebecca2906 23.05.11 - 11:50 Uhr

Hi!!

Ein Sommerkleid, wie oben vorgeschlagen, das chic ist, geht natürlich, aber nur, wenn die Schultern bedeckt sind, das Dekolleté ebenso und Du eine Seidenstrumpfhose trägst (bitte keine nackten Beine!!)

Weswegen Du das Kostüm nicht noch einmal anziehst, erschließt sich mir nicht ganz. Das Gespräch wird doch nicht im Freien sein.. Kombiniere ein anderes Oberteil als beim letzten Mal, dann sollte das doch gehen.

Viel Erfolg!!!

Gruß
Rebecca

Beitrag von jamey 23.05.11 - 13:17 Uhr

ich meine ein blazer ist kein muss. ein bleistiftrock und ne schicke bluse sollten aber im schrank sein. schau doch mal beim H&M, die röcke dort sind ausreichend und teilweise auch echt hübsch... da habe ich einen her und der verursacht jedesmal bewundernde Blicke#schein

kombiniere doch einfach deinen kostümrock mit einer dezent farbigen kurzen bluse und gut :-)

Beitrag von ernabert 23.05.11 - 15:18 Uhr

zieh den Hosenanzug mit andersfarbigem Oberteil an. Vielleicht etwas knalligeres (smaragdgrün, kobaldblau, brombeer) das nicht zu ähnlich zu dem beigen Oberteil ist. Den Blazer kannst du nach der Begrüßung ja direkt ausziehen. Das Gespräch findet im Sitzen statt, da achtet sowiso keiner auf deine Hose. Vielleicht kannst du die haare noch anders machen Pferdeschwanz, hochstecken oder so und so ein farblich passendes Haarband zum Oberteil. Dann siehts aus wie ein komplett anderes Outfit.

Wenn das Oberteil schick ist (vielleicht kaufst du dir noch was in der Stadt) könntest du auch einfach eine beige oder weiße Hose/ Jeans dazu tragen.