wer kann mir meine Angst nehmen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nickycuz 23.05.11 - 11:53 Uhr

ich hab irgendwie bammel vor donnerstag!

da hab ich dann mein ersten US termin. hatte letztes jahr eine FG und seit 2 tagen ist mein eübelkeit auch weg. naja dann kommt noch dazu das ich net weiss wie weit ich bin.

naja ich kann also nur durch halten bis donnerstag und hoffen das alles ok ist.

die leute meine auch so mach dir kein kopf es ist alles ok, aber wenn man schon mal eine FG hatte dann hat man mehr ängste.


naja sry fürs Silop

Beitrag von engelchen939 23.05.11 - 12:02 Uhr

Kopf hoch du musst für deinen Krümel positiv denken! Dass er keine Chance hat als bei dir bleiben zu wollen #verliebt Es wird alles gut werden! ich drücke dir ganz feste die Daumen dass du sowas nicht nochmal erlebst!
Schöne Woche und freu dich aufs Baby TV dann siehst du mit eigenen Augen dass es ihm gut geht! #liebdrueck

Beitrag von beylana 23.05.11 - 12:03 Uhr

Hallo,
ich kenne diese Angst nur zu gut.

Hatte im November 2010 auch eine FG in der 6.SSw.

Am 12.03 habe ich wieder positiv getestet, und als ich meinen ersten US hatte, da hatte ich auch total Angst dass etwas nicht in Ordnung ist.

Obwohl ich weiß, dass alles ok ist, mache ich mir trotzdem ständig Sorgen.

LG #blume
Ruby #schwanger 14+6

Beitrag von nickycuz 23.05.11 - 12:06 Uhr

danke ich versuche auch wirlkich immer positive zu denken!

Beitrag von kleinehexe74 23.05.11 - 12:14 Uhr

Hey,

auf deiner VK habe ich gelesen, dass du schon in der 11. Woche bist? dann wäre es doch normal, dass die Übelkeit wieder nachlässt- man sagt doch, dass die mest nur in den ersten 12 Wochen ist.

Also wenn ich letzte Woche nicht einen positiven Test in der Hand gehabt hätte und bislang die Mens immer noch nicht eingetrudelt ist, würde ich auch nicht davon ausgehen schwanger zu sein - merke bis auf sehr empfindlichen Brustwarzen noch nichts und warte nun auch auf meinen FA-Termin - leider erst am 1.6....

LG und glaub einfach dran, das alles gut ist!

Beitrag von nickycuz 23.05.11 - 12:27 Uhr

naja das war nur ne schätzung die genauen wochen anzahl bekomm ich dann am donnerstag! aber kann gut sen das ich schon so weit bin! aber vielleicht bin ich auch erst 8 wochen!