Urlaub an der Nordsee (D) - gehobener Standard gesucht

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von cooky2007 23.05.11 - 12:00 Uhr

Ich suche ein Urlaubsziel an der Nordsee mit sehr schönem Sandstrand.

Evtl. kann mir jemand eine Ferienwohnung / Ferienhaus für 4 Pers. (darunter ein Kleinkind, ein Kindergartenkind) empfehlen? Sollte neueren Datums sein, gehoben eingerichtet mit Wickelkommode/Kinderbett etc.

Ausgeben wollten wir für 10-14 Tage etwa € 2500,-, wobei dies für Unterkunft/Verpflegung/Sonstiges sein sollte. Die Anreise erfolgt mit einem Firmenwagen.

Wie ist das eigentlich auf den Inseln, langweilt man sich da bei Regenwetter mit 2 Kids (dann 2 und 5) nicht schrecklich? Oder wird auch dort etwas geboten?




Beitrag von ruebe74 27.05.11 - 20:15 Uhr

Hallo,

wir fahren immer gerne nach Cuxhaven, der Strand ist dort sehr gepflegt.
Musst auf der HP mal schauen, ob Euch das zusagt.

Diese FeWo´s kann ich absolut empfehlen, in der oberen waren wir schon zweimal. Sehr gepflegt und vielen hilfreichen Details für Kinder ausgestattet (Schranksicherung, Wickeltisch, Höckerchen etc.)

http://www.gerken-duhnen.de/katalog/hausInfoNA.php?HID=18&SEARCH4=&NOSEARCHKRIT=1

LG
ruebe74

Beitrag von cooky2007 29.05.11 - 11:16 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort.
ich habe mir die Homepage angesehen. So etwas Ähnliches hatte ich gesucht. Auch die 85qm sind wunderbar, denn wir wollten uns in den Ferien nicht auf 50-60qm "zusammenpferchen".
Die Wohnungen sind wirklich sehr schön und prima ausgestattet.
Gibt es evtl. auch ein Babybett (wenn auch ein Reisebett) und einen Hochstuhl?
Grüße
cooky2007

Beitrag von ruebe74 29.05.11 - 20:25 Uhr

Hallo cooky,

ein Reisebett konnte man mieten, wir haben unseres mitgebracht.

Einen Hochstuhl (Tripp Trapp) gab es in der oberen Wohnung, wir haben unseren Bügel von zu Hause mitgebracht, da dieser leider nicht vorhanden war, somit war er für unseren Kleinen nutzbar, sonst halt nur für größere Kinder. Ich würde aber vorsichtshalber nachfragen, ob der Stuhl noch vorhanden ist, wir waren zuletzt vor 2 Jahren da.

Schade, dass Euch die Wohnung gefällt, sie ist sowieso immer schon so oft ausgebucht ;-) Aber bei uns gehts dieses Jahr nach Föhr.

LG
ruebe74