Fremdsamenspende

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kerstin227 23.05.11 - 12:12 Uhr

hallöchen
da mein Mann ja keine Kinder zeugen kann,gehen wir jetzt den Weg über Fremdsamenspende. Ist hier jemand der das auch macht???
Würde mich freuen wenn sich jemand melden tut und wir uns dann austauschen können

Beitrag von nacktschnecken 23.05.11 - 12:18 Uhr

hi,

ich denke hier sind eher die leute, die ihr glück selbst in die hand nehmen.

vermutlich bist du mit dieser frage besser im fortgeschrittenem kinderwunsch-forum aufgehoben.

wünsche euch viel glück #klee.

LG bettina

Beitrag von kerstin227 23.05.11 - 12:27 Uhr

ok danke dir dann werd ich das nochmal posten

Beitrag von f.o.r.t.u.n.a-15 23.05.11 - 12:21 Uhr

Hallo,

da ich Single bin, blieb mir leider nichts anderes übrig.

Ich habe mich sehr lange im Netz erkundigt nach Spendern, Möglichkeiten und Gefahren. Das war schon sehr nervenaufreibend.

Es kommt darauf an, wie ihr das Ganze angehen wollt - Privat oder mit einer Samenbank.

Als Single hat man keinen Anrecht auf eine Samenbankspende, also mußte ich auf die private Spende zurückgreifen.

Ich habe viel Mist erlebt und auch viele Idioten (sorry, aber das kann man nicht anders ausdrücken!) kennengelernt, bis ich am Ende einen sehr netten, gesunden und ehrlichen Spender kennengelernt habe, der per Bechermethode (nein, ich schlafe nicht mit ihm) hilft.

Er ist sich der späteren möglichen Konsequenzen bewußt.

Aber es hat lange gedauert und viele Nerven gekostet dort hin zu kommen.

Aber dafür darf ich jetzt hier "mithibbeln"!

Eine andere Bekannte (auch mit festem Partner) hat auch einen Spender gefunden und es läuft gut.

Wenn ihr Seiten haben wollt, wo man Spender privat finden kann, sende ich euch diese gerne (aber per Nachricht, da das nicht ins Forum gehört).

Ansonsten Toi toi toi für euch!

LG #winke

Beitrag von kerstin227 23.05.11 - 12:35 Uhr

wir gehen den weg über die samenbank. haben von 3 schon infomaterial bekommen
wissen nur noch nicht welche wir nehmen sollen
preislich halten sie sich fast gleich
nur die eine fanden wir etwas unseriös. die wollten erst mal 2000€ haben bevor sie überhaupt was machen
lg