Welches Shampoo ist wirklich gut (Augen und Kämmbarkeit)?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von emilia5 23.05.11 - 12:23 Uhr

Hallo!
Meine Frage steht ja schon oben.
Emilia ist EXTREM empfindlich mit Augen und Haaren. Hipp und Bübchen habe ich erfolglos probiert. Überlege schon, ihr die Haare richtig kurz schneiden zu lassen #heul#heul#heul, um sie von den Qualen des Haarewaschens und Bürstens zu erlösen. Bei den Temperaturen mit Schwitzen und Sonnenmilch sind sie auch echt verklebt und steif und müssen mindestens 1x pro Woche gewaschen und jeden Abend gebürstet werden #zitter.
#danke für Eure Tipps!
Astrid mit Emilia (10.03.2009) #verliebt

Beitrag von evegirl 23.05.11 - 12:27 Uhr

Du wäscht 1 mal die Woche die Haare?
FInd das zu wenig. Mein Sohn bekommt die Haare mindestens 2 mal in der Woche gewaschen, spielt er aber viel im Sand schwitzt ganz doll wird öffter gewaschen.
Beim Eincremen von Sonnenmilch darauf achten das die Haare nichts abbekommen.
Versuch es mal mit Penaten. Aber Bübchen find ich auch sehr gut.

Beitrag von doris72 23.05.11 - 12:27 Uhr

Hallo Astrid,

meine Mädchen hatten auch immer lange Haare und ich kenne das Problem sehr gut...

Ich habe den Beiden die Haare mit Bübchen Shampoo und einem Klecks Spülung gewaschen. Dann ließen sich die Haare gut durchkämmen und fönen.

LG von Doris

Beitrag von flammerie07 23.05.11 - 12:28 Uhr

mein Sohn hat längere lockige Haare und wir kommen sehr gut mit dem Babyshampoo von Penaten zurecht. Die Haare lassen sich nach dem Waschen auch sehr gut bürsten/kämmen.

ich selber hatte in meiner Kindheit eines mit Aprikose, komme aber gerade nicht auf den Namen. Das Shampoo war super und roch so lecker #verliebt

Beitrag von -janna- 23.05.11 - 12:35 Uhr

Du meinst wohl das Kindershampoo von Garnier, das ist mit Aprikose? ;)

Ich nehm das von Babylove (dm)

Beitrag von flammerie07 23.05.11 - 13:41 Uhr

ja genau, danke für die Info!

Beitrag von nicole.1974 23.05.11 - 12:41 Uhr

Hallo Astrid,

ich habe glaube ich alle "Markenshampoos" (Penaten, Bübchen, Hipp,...) durch und bin letztendlich beim "Prinzessin Sternenzauber Leicht-Kämm-Shampoo" von DM hängengeblieben...
Milena hat sehr lange, lockige Haare und das Kämmen nach dem Wachen war immer eine Qual. Damit gehts super.... Und für die Tage zwischen dem Haarewaschen hab ich das passende Leicht-Kämm-Spray. Vor dem Bürsten eingesprüht geht´s durch wie Butter und die Haare riechen danach immer so schön nach Pfirsich....

Wünsch Dir noch einen schönen Tag...
Nicole mit Milena Julie (02.02.2009) und Maya Sophie (27.05.2010)

Beitrag von aggie69 23.05.11 - 12:58 Uhr

Wir nehmen kein extra Shampoo, sondern das Waschgel für haut und Haar von Hipp im Spender. Haare müssen bei uns öfter gewaschen werden, weil da ständig Sand oder Mückenspray drin ist.

Beitrag von emilia5 23.05.11 - 13:07 Uhr

Ich danke Euch für die vielen Tipps!!!
Da muss ich wohl noch ein paar ausprobieren #schwitz.
Daran, etwas Spülung beizumischen hatte ich auch schon gedacht, wusste aber nicht, ob "man das darf" :-p.
Tja und öfter als 1x pro Woche müssten Emilias Haare eigentlich auch gewaschen werden, wenn es nicht so ein Drama wäre #zitter. Deshalb bürste ich sie jeden Abend, was aber leider auch immer heulend endet.
Ich gehe dann wohl mal zum DM #winke.

Beitrag von sarie. 23.05.11 - 14:20 Uhr

Also ich habe ein Paar sehr praktische Hilfsmittelchen entdeckt:

Also so ein Augenschutz ist vielleicht was für euch:
http://de.shopping.com/BabyMoov-BabyMoov-Shampoo-Schutz-Frosch/info

Und zum Haarebürsten empfehle ich den Tangle Teezer, der ist zwar nicht gerade günstig, wirkt aber Wunder bei feinem Mädchenhaaren und ziept überhaupt nicht:

http://www.kauflux.de/?id=FROOGLE&_artnr=30743984

Ich fand sonst immer das Aprikosen-KINDER-Shampoo von Garnier toll!
Das riecht angenehm und vielleicht kannst du Sie ja locken damit, dass das für Große ist...

Beitrag von stella2310 23.05.11 - 14:30 Uhr

Ganz toll finden wir das" Kopf bis Fuss" Waschgel von Penaten (wird in Geburtskliniken für Neugeborene benutzt).Meine Tochter ist 17 Monate und wir benutzen es immernoch- von Kopf bis Fuss....Unbedingt zu empfehlen!Lg

Beitrag von haseundmaus 23.05.11 - 15:27 Uhr

Hallo!

Wir haben das Hipp extra für leichte Kämmbarkeit und sind sehr zufrieden. Können uns also nicht beklagen und Lisa hat sehr viele dicke Haare und dazu noch lockig.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #sonne

Beitrag von loonis 23.05.11 - 15:35 Uhr




Wir nehmen das Bübchen 2 in1 in rosa.
Kann ich sehr empfehlen.

LG Kerstin