Wann gedreht?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kittycarrie 23.05.11 - 12:27 Uhr

Hallo

Unsere Kleine ist jetzt 13 Wochen alt und wir waren bei der Orthopädin, wegen ihrer Hüfte. Sie muss so ein Spreizhöschen tragen. Und die fragte uns was sie alles schon kann.
Ob sie schon nach was greift und sich in die Richtung dreht und ob sie in bauchlage schon den Kopf hält.

Wann haben sich eure Kleinen denn rumgedreht?

UnsereMaus hält den Kopf schön, so einige Minuten, aber greifen ist noch schwierig, genauso das drehn. Find sie noch etwas jung dafür, oder seh ich das falsch?

Danke für alle Antworten.

Beitrag von flocondeneige 23.05.11 - 12:34 Uhr

Hi,

also meine Maus hat mit 14 Wo angefangen zu greifen und sich mit 16 Wo angefangen zu drehen und selbst das ist früh. In meiner PEKIP Gruppe haben einige sich erst mit 6 Monaten gedreht. Lass dich nicht verrückt machen.

Beitrag von fanny31 23.05.11 - 12:34 Uhr

Hi!

Also unser Kleiner hat es lange "verweigert" auf dem Bauch zu liegen. Er hat immer sofort das Weinen angefangen.
Seit er so ca 3,5 - 4 Monate alt war wurde es immer besser. Jetzt ist er 6 Monate alt und dreht sich erst seit 1 Woche. Laut KIA ist das auch ok. Manche drehen sich früher manche später.

Deine Maus ist ja erst 3 Monate alt. Würd mir da jetzt noch keine Gedanken machen. Das kommt alles noch!

Ganz liebe Grüße

Fanny

Beitrag von anni1808 23.05.11 - 12:44 Uhr

Hi,
unsere Maus hat es auch lange "verweigert" auf dem Bauch zu liegen.
Mit ca 4,5 Monaten (also ca. 20 Wochen) hat sie sich auf den Bauch gedreht. Mit 13Wochen muss das kein Baby können. Ich kenne Babys die das erst mit 30 Wochen konnten.
LG Anni

Beitrag von kaetzchen79 23.05.11 - 12:59 Uhr

finde das extrem früh und würde mal behaupten der arzt hatte was das angeht so gar keine ahnung!

malin dreht sich (natürlich) noch nicht mit knapp 11 wochen. selbst kopf halten in bauchlage ist noch schwierig, sie meckert auch schnell wenn sie so liegt.

greifen tut sie klar, auch noch nicht.

deine einschätzung, dass sie zu jung ist, halte ich für vollkommen richtig!

Beitrag von tosse10 23.05.11 - 13:25 Uhr

Hallo,

unser Kleiner (vom 29.01., ich rechne nicht mehr in Wochen, sorry) dreht sich noch nicht. In seiner Spielgruppe ist er der Zweitjüngste (wenn ich das richtig habe), bisher drehen sich dort auch nur wenige Kinder (vielleicht 1 von 4).
Unser dreht sich auf beide Seiten und spielt in Seitenlage. Ich glaube allzuviel fehlt da nicht mehr, aber er hat ja noch Zeit. Der Große war damals mit knapp 4 Monaten so weit sich vom Rücken auf den Bauch zu drehen. Umgekehrt kam dann kurze Zeit später.

LG

Beitrag von maerzschnecke 23.05.11 - 13:47 Uhr

Emilia wird am Mittwoch 16 Wochen und am Donnerstag 4 Monate und dreht sich auch noch nicht. Sie hat ab und zu zwar Ansätze dazu, macht es aber noch nicht.

Kopf in Bauchlage kann sie mittlerweile gut halten.

Bei uns im RüBi-Kurs ist bisher ein einziger Junge, der sich von alleine auf den Bauch dreht und der ist auch bereits 19 Wochen alt.

Beitrag von kittycarrie 23.05.11 - 19:03 Uhr

Danke euch für die vielen Antworten und es geht mir gleich besser!!!

Lass es jetzt auch ruhiger angehn. Bei den Ärzten muss es wohl immer der idealfall sein!!!
Damit machen die einen nur unsicher!!!

LG