Wann oGTT am aussagekräftigsten (SSW)?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von eden 23.05.11 - 12:29 Uhr

Hallo, liebe Kugelbäuche,

die Spanne für den oGTT ist ja von der 24. - 28. SSW angegeben. Wisst ihr vielleicht, in welcher SSW es am günstigsten ist für den Test (Aussagekraft)?

Ich habe jetzt einen Termin bei 24+1 #kratz und bin ein wenig verunsichert.

Bei der letzten SS hatte ich den Test in der 28. SSW und war da auch in der Klinik. Von der Qualität der Testung bei der FÄ bin ich auch nicht wirklich überzeugt (die Testen bei 0 und nach 2 Stunden und dann nehmen sie nur das Blut aus dem Ohrläppchen???).

#danke

LG eden #blume

Beitrag von chatta 23.05.11 - 12:53 Uhr

Wieso bist Du verunsichert? Du bist doch drin in dem Zeitfenster?

Blut aus dem Ohrläppchen ist Kapillar-Blut, das ist schon okay.

Ich hab die erste lange Kurve in der 25. Ssw gemacht und wurde VIERMAL in die Vene gestochen. War auch nicht witzig. Dann musste ich sie wiederholen, letzte Woche, da war ich bei 27+5.

LG
cha

Beitrag von 23sonnenschein23 23.05.11 - 13:35 Uhr

Mal eine andere Frage:

Warum ist der oGTT gerade in der 24.-28.ssw am aussagekräftigsten?

Warum wird der nicht ehr gemacht?
Ich habe nämlich Angst, das ich auch SS-Diabetes habe, aber der Test wird bei mir erst in der 30.SSw gemacht...
Bis dahin könnte ich doch schon meine Ernährung umgestellt haben, wenn etwas sein sollte, bzw. könnte ich schon evt. Schäden vorbeugen?!

Wisst ihr warum der allgemein so spät gemacht wird?

Beitrag von solania85 23.05.11 - 13:52 Uhr

bie mir wurde es auch erst in der 30.SSW gemacht. Mein FA hat mir erklärt, dass es wohl sehr häufig erst nach der 28.SSW zu nem SS-Diabetes kommt.

ja du kannst deine Ernährung bis dahin umstellen- aber die sache ist, du weist eben nicht genau auf was du reagierst.
Ich sollte nur noch Vollkornbrot etc.- und genau davon kamen meine schlechten WErte- seit ich "normal" Esse- nur weniger sind meine Zuckerwerte relaitv gut.

LG solania 32.SSW

Beitrag von ricci70 23.05.11 - 13:52 Uhr

Hallo,

bei mir wurde der OGTT das erste mal in der 24.Woche gemacht. Leider musste ich ihn in der 30.Woche wiederholen, weil der dritte Wert leicht grenzwertig war. Der zweite Zuckertest war völlig in Ordnung.
Grund für den OGTT war das mein Kleiner immer ein wenig der Zeit voraus war.
Ich habe den Test beim Diabetologen gemacht und es wurde Blut aus dem Ohrläppchen genommen.

LG ricci