Romy und Joya?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von kirschguzle 23.05.11 - 12:39 Uhr

hallo ihr lieben :)

ich habe bereits eine 18 monate alte tochter mit dem namen *Romy Madeleine* - und seid kurzem weiss ich nun auch das es im oktober wieder ein mädel wird - ich suche etwas passendes und musste feststellen das es mir diesmal echt schwer fällt...
was haltet ihr von

*Joya Marleen*?

meinungen und vorschläge würden mich interessieren :)


lg
nadja

Beitrag von schnitte19840 23.05.11 - 12:48 Uhr

Joya #contra
Marleen #pro

#winke

Beitrag von scarlettohara 23.05.11 - 13:14 Uhr

Wie sprichst Du Joya aus?

Beitrag von chilady 23.05.11 - 13:56 Uhr

Kenne Joya nur so: Gioia
Ich finds genz nett...

Beitrag von velvetsnail 23.05.11 - 14:15 Uhr

Mich würde auch interessiern wie man Joya ausspricht. Marleen ist sehr schön.

Beitrag von zwei-erdmaennchen 23.05.11 - 14:16 Uhr

Hi Nadja,

Joya gefällt mir nicht. Das wird überall dann nur "joja" ausgesprochen was vermutlich und hoffentlich falsch ist (weil das echt fürchterlich klingt - sorry).

Marleen hingegen finde ich ganz nett.

Ich würde nochmals weiter suche - hast ja noch Zeit ;-)

LG
Ina #winke

Beitrag von unicorn1984 23.05.11 - 16:19 Uhr

Nimm das was dir gefällt rate ich nur :D Wir haben ein Kira Sophie und eine Nele Melina ob wir bei Girl Nr. 3 nochmal Doppelnamen nehmen keine Ahnung bei Nele war es lang so das ich nur einen Namen wollte bis ich mal Melina gehört hab :D

Jetzt steh ich auf Merle :D für ein Mädchen, Junge ist leichter der wird Sebastian heißen

Beitrag von butter-blume 23.05.11 - 17:34 Uhr

Romy ist ja sooooooooooooooo toll! Hätte ich gern auch genommen, aber ich krieg jetzt meinen 3. Jungen! ;-)

Joya kenn ich nicht... wird das englisch ausgesprochen? Dann find ich es nicht so toll, weil Romy so ein schöner altdeutscher Name ist und für mich ist es wichtig, dass man seiner Linie treu bleibt bei der Namensgebung!

Wie wär´s den mit Mathilda? Passt super zu Romy!

Beitrag von chilady 23.05.11 - 18:26 Uhr

ich kenne nur Gioia...

Beitrag von mausbaermama-2006 23.05.11 - 19:04 Uhr

Hallo,
die Tochter meiner Cousine heisst Roya. Wäre also ne Mischung aus deinen Namen ;-)
Finde ich auch ganz schön. Roya Marleen kling doch auch ganz nett!
Gruss
Mausbaermama