Was kann ich meinem Körper gutes tun um SS zu werden ? Tips ?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nordseeengel1979 23.05.11 - 12:56 Uhr

Hallo #winke

Gleich mal die erste Frage.

Kira kam ohne das wir hibbeln mussten und nun bin ich soooo aufgeregt das ich hibbeln darf ( hoffe nicht zu lange natürlich )

Was kann ich meinem Körper denn gutes tun um Schwanger zu werden ?

Morgen hör ich mit dem Rauchen auf. Hab ich mir fest vorgenommen #pro Bei Kira hab ich gleich nachm wissen der Schwangerschaft auch sofort aufgehört.

Folio kauf ich Heute noch ein, zur Vorsorge...

Und was gibts noch für schlaue Tipps ??? Immer her damit...

Zyklusblatt kann ich keins führen, da meine Mens kommt und geht wann sie will :-[ Ich schätze die Fruchtbaren Tage mal so ca ein. Da wir aber "erst" 2 Jahre zusammen sind #sex passierts ja noch recht oft #schein

Lieben Gruß Carmen

Beitrag von anettri 23.05.11 - 14:47 Uhr

ich habe zwei monate babywunschtee getrunken... danach schwanger !!! schau dir mal die wirkung der kräuter auf www.babywunsch-tee.de an. vielleicht hilft es auch bei deinem zyklus. wünsch dir viel glück!!!

Beitrag von nordseeengel1979 23.05.11 - 18:05 Uhr

dankeschön ich werd mal gucken

Beitrag von f.anni 23.05.11 - 15:11 Uhr

Hi!

Gerade wenn deine Mens unregelmäßig kommt, kannst du ein ZB führen um auch zu schauen, ob du überhaupt einen ES hast.

Einfach jeden Morgen VOR dem Aufstehen, etwa um die gleiche Zeit, auf immer die gleiche Art (rektal, vaginal oder oral) die Tempi messen.

LG

Beitrag von nordseeengel1979 23.05.11 - 18:04 Uhr

Hallo,

aber einen Eisprung muss ich doch haben oder ??? Ich meine sonst wäre Kira doch nicht geboren #zitter

Beitrag von f.anni 23.05.11 - 21:01 Uhr

Na klar.... zumindest geh ich jetzt einfach mal davon aus. Es gibt allerdings Frauen, die haben nicht immer einen Eisprung und da ist das ZB eine gute Methode um zu schauen, ob einer da ist.

Es ist aber auch normal, dass frau nicht in jedem Zyklus einen Eisprung hat. Ich meine (bin mir nicht sicher), dass viele Frauen in 1-2 von 12 Zyklen keinen Eisprung haben. Ich selbst hab in den letzten *grübel* 1,5 Jahren nur einen Zyklus gehabt, bei dem ich mir nicht sicher war, ob ein ES stattgefunden hat oder nicht. In allen anderen hab ich einen gehabt.

Wollte dich nicht verrückt machen... sorry!

LG