Er kann sich einfach nicht zurück drehen...Baby 6,5 Monate alt

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von maus0111 23.05.11 - 13:24 Uhr

Hallo ihr lieben Muttis #winke,

mein Kleiner ist 6,5 Monate alt. Er konnte sich sehr früh vom Rücken auf den Bauch drehen, mit 3 Monaten. Aber zurück kann er es bis heute nicht #aerger!!

Eigentlich hab ich mir da nie einen Kopf gemacht, weil ich denke jedes Kind hat seine eigene Geschwindigkeit Dinge zu lernen, aber inzwischen mach ich mir doch Sorgen #schmoll. Ich habe Montags immer PEKiP und dort ist mein Kleiner der Älteste. Inzwischen können aber alle andern (jüngeren) Kinder sich auf den Bauch und wieder zurück drehen. Er hingegen liegt auf dem Bauch fängt an mit den Armen zu rudern und motzen bis Mama ihn endlich umdreht.

Kann mich einer von euch beruhigen? Dauert es bei manchen Kindern wirklich sooooo lange bis sie sich wieder zurück drehen können?

Meine PEKiP-Leiterin hat mir jetzt angeboten, sich mal mit uns allein für ne Stunde zu treffen und mir ein paar Übungen für ihn zu zeigen, die ihm vielleicht helfen könnten. Ich werd das auf jeden Fall machen und hoffe, dass er es dann endlich schafft...

Liebe Grüße
maus0111 mit Alexander (6,5 Monate alt #verliebt)

Beitrag von annina1978 23.05.11 - 13:36 Uhr

Hallo,
also meine kleine Maus ist inzwischen 7 Monate und dreht sich auch nur auf den Bauch u kommt nicht zurueck. Sie schlaeft auf der Seite und kann sich dann auch wieder gut auf den Ruecken drehen. Ich hab mir jetzt auch schon Gedanken gemacht. Naja ich warte noch bissi, weil sonst ist sie echt fit, manche Babys krabbeln ja auch nicht und laufen dann gleich.
LG Annika:-D

Beitrag von agra 23.05.11 - 13:37 Uhr

Huhu

mathea ist nun auch bald 6,5 monate.und sie kann es auch nicht.
sie konnte mit 3,5 monaten sich aufm bauch drehen.aber zurück geht nicht.
dabei dachte ich dass würde dann auch so schnell gehen.

ich mach mir da auch so langsam nen Kopf.
Unseer pekip leitung.meinte aber dass es meist mit dem zurück drehen ewig dauert.

ich würde auch in jedemfall dir die übungen zeigen lassen.so kannst du wenigstens ein wenig was tun.

ich kann mich noch erinnern beim meinem sohn wurde mir damals gesagt, wenn man ein bett mit einer kopflehne die man verstellen kann.soll man sie leicht anschrägen.das kind auf bauch drauf legen.und meist merken sie dann wie lustig und einfach das drehen ist.
hat bei meinem sohn wirklich was gebracht.

lg

Beitrag von tinasophia 23.05.11 - 13:43 Uhr

Ach du liebe Zeit!
Lasst doch den Kindern ihre Geschwindigkeit. Alles zu seiner Zeit. Ein Kind lernt eine Bewegung dazu, wenn es dazu bereit ist, nicht weil Andere es an der Zeit finden.

Beitrag von suny22 23.05.11 - 15:09 Uhr

Hallo,

mein Kleiner ist 5 1/2 Monate und kann sich noch gar nicht drehen! Weder auf den Bauch noch auf den Rücken. Er dreht sich nur auf die Seite und verrenkt sich lieber das Köpfchen um alles sehen zu können....

Aber ich denke, auch das wird er irgendwann machen. Mach mir da eigentlich noch keine Gedanken. Wegen seiner Blockaden sind wir seit 3 Monaten bei Physio und sie findet es auch noch nicht bedenklich. Er ist sonst echt fit.

Macht euch nicht zuviele Sorgen.

LG Susi mit Jannis (5,5 Mo.) und Lesly (3,5 Jahre)

Beitrag von desi2906 23.05.11 - 15:56 Uhr

hallo

also mein kleiner mann ist gestern 1 Monat alt geworden u dreht sich ständig von der bauchlage auf den Rücken - anders rum gehts noch nicht.

lg desi mit ian