Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von shinichi 23.05.11 - 14:20 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/955962/589195

Ich bin neu hier und habe zum ersten Mal meinen Zykluskalender erstellt, obwohl ich schon im 6. Anlauf bin. Könnt ihr damit etwas anfangen? Könnt ihr mir etwas raten (außer vielleicht mehr auf Alkohol und Zigaretten zu verzichten)? Nehme außerdem seit einigen Wochen zusätzliche Vitamine und Folio Forte zu mir.

Liebe Grüße

Beitrag von emily86 23.05.11 - 14:25 Uhr

Also das wichtigste hast du erkannt.
Einen gang runter schalten ist wichtig.

Dazu ist deine Tempi noch sehr hoch,
wie misst du denn, wann und wo?

Vitamine und Folio #pro

Beitrag von diana1101 23.05.11 - 14:25 Uhr

Schwierig.

Wie und wo misst du deine Temp?
Wie lang ist dein Zyklus?

Wenn du "Pech" hast wird dir morgen ein ES angezeigt...

Kleiner Tipp -- es gibt Dinge die du hier bei Urbia lieber nicht erwähnst, und das sind Zigaretten und Alkohol, du weiß genauso gut wie ich das diese beiden Dinge schädlich sind.. ;-)

LG Diana

Beitrag von mimini 23.05.11 - 14:32 Uhr

Naja, Rauchen und Alkohol sind nicht unbedingt Förderlich für eine Schwangerschaft, aber ich find´s gut dass du ehrlich bist...!

Beitrag von shinichi 23.05.11 - 19:10 Uhr

Danke für eure Antworten. ;-)

Ich messe jeden Morgen. Also noch direkt im Bett, quasi beim Aufstehen. Dies ist leider aber nicht immer exakt die gleiche Zeit. Früher hatte ich auch eigentlich eine Durchnschnittstemperatur von 36,1 (ca.), da ich oft unterhalb der 36, also bei 35,x lag. Ich habe nur ein normales Fieberthermometer, daher messe ich im Mund.

Wieso sollte ich meinen ES schon morgen haben? Laut Eisprung-Kalender doch erst am 30. Mai 2011. Also beginnen die fruchtbaren Tage ab dem 27. Mai 2011 (sprich Freitag).

Ich habe meine Tage immer sehr schwach und meistens nur 2-5 Tage. Dabei dann 2-3 Tage am Stück. Einen kompletten Tag Pause. Und dann noch einmal ganz wenig.

Das mit Alkohol und Zigaretten ist mir durchaus klar. Ganz klar. Dennoch will ich ehrlich sein und damit ich meine eigenen Werte hier nicht verfälsche, gebe ich dies natürlich auch an. Das das Schaden pur ist, weiß ich. #zitter

Liebe Grüße Denise#winke

Beitrag von diana1101 23.05.11 - 22:25 Uhr

Vielleicht liest du dies ja noch.

Gib mal für morgen die gleiche Temp. wie heute ein.. und du bekommst bestimmt deine Balken.. und wenn nicht, gibst du sie für übermorgen auch nochmal ein..
Deine Temp ist gestiegen.. und es sind mehr wie 3 Werte höher, wie der niedrigeste..

Im Mund zu messen ist sehr ungenau.. besser du misst vaginal oder rektal.. und das kannst du auch mit einem normalen Thermometer machen.

Ich habe dir den Tipp nur gegeben, da Alkohol und Zigaretten hier bei Urbia sehr verschriehen sind.. und man sich als Neuling oft damit in die Nesseln setzt und oft genug blöd angemacht wird.

LG Diana

Beitrag von shinichi 23.05.11 - 23:22 Uhr

Hallo Diana,

vielen lieben Dank für den Tipp mit den "Substanzen". Schon verständlich, dass das im Sinne von Schwangerschaft und Kinderwunsch verschriehen ist.

Ich versteh das mit den Balken nicht so ganz. :(
Aber kann machen, wie du`s meinst und rektal/vaginal auch
mal messen. Aber beobachte auch noch keinen Schleim.

Gruß Denise

Beitrag von shinichi 26.05.11 - 12:31 Uhr

Huhu ihr Lieben!

Was meint ihr? Wie sieht`s so aus bei mir? Warum zeigt mir die Kurve kein beiges "fruchtbares" Feld plus Eisprung? Habe ich was falsch gemacht?

Liebe Grüße Shinichi