normal oder nicht?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von cleomio 23.05.11 - 14:48 Uhr

hallo,

ich weiß, was ist schon normal;-)
aber trotzdem frag ich mal

mein kleiner ist jetzt 6 monate alt#verliebt und "hält" im durchschnitt nur 1,5 std. wach-sein durch. danach will er wieder ins bett. meistens nur für 45 min, dann ist er wieder wach.

das ganze geht so 5-6x am tag - mittagschlaf dauert ca. 1,5-2 std.
nachts schläft er von 19.30 - ca. 6.00 und kommt 1x

mich nervt das langsam! er schläft nämlich nur im bett. nichts mit kinderwagen, maxi-cosi, arm (so naja) an diesen orten wird nur geknatscht.

ist das in dem alter normal? dass er nur 1,5 std. durchhält?
komm mir vor, als ob ich ihn nur ins bett bringe:-p den ganzen tag!

3x am tag schlafen ist ja ok, aber 5-6x!
ich kann ihn auch nicht "ziehen" mit wachbleiben, er wird sowas von grantig!

danke für eure tipps und meinungen
lg
cleo

Beitrag von 2911evelyn 23.05.11 - 15:21 Uhr

hi cleo
du schreibst wohl gerade über unseren Zappelphillip;-).
Bei uns war es genauso....er hat maximal 1,5-2h durchgehalten wach zu sein und hat NUR im Bett geschlafen...

alles völlig normal.
geniess es, bei uns hörte es schlagartig um den 7. Monat auf und seitdem schläft er so gut wie garnicht mehr tagsüber und ist nur noch (super)aktiv.

LG Laura

Beitrag von putzemann 24.05.11 - 08:17 Uhr

he

meine mausi ist bald 8 monate
und es ist auch fast immer so,dass sie "nur" 2 stunden am stück wach ist.

(naja gibt tage da ist sie 4 stunden wach, schläft dnan allerdings 3 stunden ;))

alles normal!
+genieße die ruhe ;)

lg