rote Punkte im Gesicht und am Gesäß/Hüfte

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von tessa030 23.05.11 - 15:04 Uhr

Hallo :)

Mein Sohn hatte letzte Woche Donnerstag erhööhte Temperatur aber am Freitag ging es ihm wieder super. Samstag stieg das Fierber dann auf 39,5 und ich glaubte fast an Scharlach, weil seine Zunge kleine erhabene Knötchen hatte. Wir fuhren ins Kh aber Scharlach wurde ausgeschlossen und eine fieberhafte Infektion diagnostiziert.
Gestern Abend kamen kleine rote Punkte im Gesicht hinzu aber das Fieber war weg und er fühlt sich bestens. Da er schon das 3-Tage-Fieber hatte, kann es dies ja nicht sein?!?
Heute Morgen rief ich beim Kinderarzt an und der meinte, dass ich morgen kommen soll wenn es nicht besser wird. Eben entdeckte ich weitere rote Flecken im Hüftbereich und komplett übers Gesäß verteilt. Er fühlt sich klasse, hat keine Schmerzen oder Juckreiz bzw auch kein Fieber.

Was könnte das sein?!?!?


Übrigens hatte seine Schwester gestern Abend sehr hohe Temperaturen...rote Flecken konnte ich (noch) nicht finden.

Wer kennt das vielleicht?

Morgen bin ich auf jeden Fall beim Arzt.

Gruß Tessa

Beitrag von celia791 23.05.11 - 15:11 Uhr

Hallo,

viele Virusarten können Hautausschläge auslösen. Hatten wir auch schon ein paar Mal, war aber immer harmlos.

Lg Celia.

Beitrag von tessa030 23.05.11 - 15:20 Uhr

Hi,

danke...ist also vielleicht nur eine harmlose Begleiterscheinung?

Liebe Grüße