Was ein Mist Silopo

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von steinadler75 23.05.11 - 15:11 Uhr

Hallo zusammen,
nachdem mein Sohn sich die Epidemica Entzündung eingefangen hat ist eine hochanteckende Binde und Hornhautentzündung, die weil sie so hoch ansteckend ist sogar meldepflichtig beim Gesundheitsamt ist. War ich froh das er es hinter sich hatte und nach 2 Wochen wieder ab heute in den Kiga konnte. Ist solange ansteckend und Inkubattionszeit ist eine Woche. Na ja ich habe mich auch angesteckt bei mir fing es Samstag vor einer Woche an und Elena am Samstag. Nun hat Elena noch 2 Wochen Quarantäne und ich noch eine Woche. Dieser komische Virus ist bei uns im Moment im Umlauf echt schlimm und super schmerzhaft bei mir wird es jetzt langsam nach einer Woche wieder besser. Wollte einfach nur mal meinen Frust Luft machen und ich bin froh wenn wir alle wieder gesund sind. Mit dem Gesundheitsamt habe ich heute auch telefoniert da ich Samstag einen Brief im Briefkasten hatte mit der Bitte um Rückmeldung, wieso weshalb warum er das hat.
LG
Annika #winke

Beitrag von anira 23.05.11 - 16:14 Uhr

hallo,

ich hab gerade erstmal danach gegoogelt

Es handelt sich um eine hochinfektöse Schmierinfektion, die auch über Handtücher, Türgriffe usw. übertragen werden kann. Daher stehen Maßnahmen zur Prävention oder Verhinderung der Infektionsausbreitung im Vordergrund. Hygienemaßnahmen (etwa Händedesinfektion) sind wichtig. Da bis zum 14. Tag nach Krankheitsbeginn am zweiten Auge Infektiosität besteht, ist eine Isolierung Betroffener durch zusätzliche Krankschreibung für etwa 14 Tage sinnvoll.


dann kann ich nur sagen juhu es geht bei euch aufwärts die halbe fam hatte es ja schon^^

Beitrag von steinadler75 23.05.11 - 20:32 Uhr

Hallo,
ja das weiß ich alles und ich hab alles gemacht als ich es wußte an Prävention nur die ersten zwei Tage wußte ich es nicht und in der Zeit habe ich mich und auch meine Tochter schon bei Henry angesteckt das hat schon gereicht :-(.
Hoffe auch das die Hygienemapnahmen reichen damit es mein Mann nicht auch noch bekommt.
Ist echt eine saublöde Erkrankung.
LG
Annika #winke