An alle wo gleich nach der Geburt wieder ss wurden

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schatzi2005 23.05.11 - 15:19 Uhr

Hallo zusammen#winke

Geb erstmal eine runde #tasse und #torte aus, bedient euch#mampf

Wollte hier die frage stellen, weil ich nicht wirklich weiß ob ich im Kiwu Forum richtig damit bin.

Und zwar habe ich am 12.1 mein erstes Kind zur Welt gebracht, hatte dann auch schnell wieder meine erste mens und die kommt auch recht regelmäßig.
Nachdem wir jetzt vom fa grünes Licht bekommen haben für ein zweites Kind sind wir jetzt wieder dabei am üben:-p
Haben nach der Geburt mit Kondom verhüttet und seit letzten Monat lassen wir es weg.

Jetzt zu meiner frage, wie lange hat es bei euch gedauert wieder ss zu werden? Richtet sich eher an die, wo auch schnell nach der Geburt wieder ss werden wollten.


Freue mich auf Antwort.


LG schatzi + Maximilian Alexander-Elias#verliebt

Beitrag von mami0607 23.05.11 - 15:23 Uhr

Ich wollte es nicht und es ist eher ausversehen passiert. aber meine Tochter war 5 Monate alt und ich war wieder schwanger. Kann also fix gehen...



mami0607 28 ssw

Beitrag von tani-89 23.05.11 - 15:25 Uhr

wir haben 3 monate nach der geburt wieder angefangen und es hat 6 monate gedauert da war unsere 9 monate alt.

Beitrag von sternchen.4 23.05.11 - 15:27 Uhr

Bin 3 1/2 Monate nach der Geburt wieder schwanger geworden, ungeplant :-)

Beitrag von myry 23.05.11 - 16:10 Uhr

Hallo!

Ich hab eine Woche vor dem 1. Geburtstag meiner Tochter wieder positiv getestet. Die beiden sind 20 Monate auseinander.
Hat bei mir wegen den stillen aber auch ewig gedauert bis meine mens wieder kam....mind 6 Monate jeweils :-(
Hoffe diesmal wird es schneller gehen. Baby soll im Juli kommen und bis Weihnachten wäre ich gerne wieder ss, dann ist aber auch gut :-p

viel glück#winke

Beitrag von emeliza 23.05.11 - 16:49 Uhr

Ich bin geplant 4 Monate nach der Geburt meiner Tochter wieder schwanger geworden. Mein Sohn ist knapp 13 Monate jünger, als seine Schwester. Und das obwohl meine Tochter per Not-KS zur Welt kam.

Ich hab übrigens nie bereut, dass es so schnell ging. Die beiden sind inzwischen 4 und 5 Jahre alt und ein Herz und eine Seele. Wir hatten auch nie Probleme mit Eifersucht. Mal sehen, wie es jetzt mit dem Nachzügler wird!

LG Sandra

Beitrag von mahaluma 23.05.11 - 17:01 Uhr

Mein Mann ist auch nur 13 Monate jünger als seine Schwester. Und dazwischen gabs keine Monatsblutung...

Beitrag von md24 23.05.11 - 18:26 Uhr

Wir wollten rechtzeitig wieder ein Kind bekommen. Deshalb haben wir erst gar nicht verhütet. Ich habe meine Tage bekommen als meine Tochter knapp fünf Monate alt war, trotz Vollstillen.

Im Oktober letzten Jahres war ích dann wieder schwanger und wenn das Baby auf die Welt kommt ist meine Große 19 Monate.

Beitrag von stefanie034 24.05.11 - 09:45 Uhr

unsere kleine ist gerade 8 monate geworden und ich bin in der 18 ssw.habe sechs wochen nach der geburt wieder meine periode gehabt und danach gleich wieder losgelegt.das es so schnell geklappt hat war trotzdem krass.4 monate war unsere kleine als ich wieder schwanger wurde.jetzt wiederholt sich für mich irgendwie das letzte jahr,aber sonst freuen wir uns jetzt riesig.die beiden werden 13 monate auseinander sein.viel glück und alles gute#winke