Bräuchte Hilfe bei richtiger Spruchfindung - italienisch!

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von nicolesaalfeld 23.05.11 - 15:19 Uhr

Hallo ihr Lieben,

vielleicht kann mir einer von euch behilflich sein.

Welcher Spruch ist denn am ehesten richtig?

(Mal abgesehen von dem Unterschied STRADA und VIA (Straße und Weg))

"Chi lascia la strada vecchia per la nuova, sa quel lascia, ma quel che trova."

oder

"Chi lascia la via vecchia per la nuova, sa quel che lascia, ma non sa quel che trova."

oder

"Chi lascia la via vecchia per la nuova sa quel che perde e non sa quel che trova."

oder

"Chi lascia la via vecchia per la nuova, sa quel che lascia, e non sa quel che trova."


Würde mich über Meinungen und Hilfe sehr freuen.
Danke im Vorraus!

Nicole

Beitrag von pepperoncino 23.05.11 - 17:06 Uhr

Hallo,

"Chi lascia la via vecchia per la nuova sa quel che lascia ma non sa quel che trova."

Der Zweite ist richtig .

Lg #winke

Beitrag von morjachka 23.05.11 - 18:40 Uhr

Chi lascia la via vecchia per la nuova, sa quel che lascia, ma non sa quel che trova."

Beitrag von nicolesaalfeld 23.05.11 - 19:14 Uhr

Ich danke euch beiden recht herzlich und wünsche noch einen schönen Abend!!!