Arbeitsplatzwechsel wegen Blutungen,was meint Ihr?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bella212 23.05.11 - 15:27 Uhr

Hallo zusammen.


So jetzt möchte ich doch mal Eure Meinung hören.
Ich hatte ja am Di. abend eine heftige Sturzblutung weswegen ich krank geschrieben worden bin. hab dann Ruhe verordnet bekommen.
heute (9-SSW) hat ich meinen ersten Vorsorgetermin wo ich auch meinen Mutterpass erhalten hab.#verliebt
Normal wäre dieser Termin erst um 16.40Uhr. Aber da mein Slip heute früh wieder mit etwas viel Blut war bin ich dann schon heut morgen zum FA.
Beide Herzlein schlagen. Er meinte nur ich soll in 4 Wochen wieder kommen und darf bis zum 31 nicht arbeiten.
Hab mir aber einen Termin in 3 Wochen beim anderen FA geben lassen.
Da ich selber ja bei Mc Donalds arbeite u. mein Vertrag nur bis Juli läuft u. ich jetzt schon weiß das die mich nicht übernehmen werden weil ich ss bin hab ich heute bei meiner alten Chefin angerufen, dass wäre dann Büroarbeit. Sie will noch mit dem Chef darüber sprechen u, ein gutes Wort für mich einlegen.
was meint ihr ist das eine gute Entscheidung mit dem Arbeitsplatzwechsel????

Beitrag von chatta 23.05.11 - 15:34 Uhr

Die Entscheidung liegt ja eher bei dem neuen/alten AG.

Er müsste schon verrückt sein, Dich wieder einzustellen.


Trotzdem viel Glück #klee
cha

Beitrag von bella212 23.05.11 - 15:46 Uhr

Ne ganz verrückt wäre der neue Arbeitgeber eigentlich nicht wenn er mich einstellt. Ich war damals das beste Pferd im Stall... u. habe sehr gute Umsätze gemacht für das Unternehmen.

Beitrag von chatta 23.05.11 - 17:55 Uhr

Ja, aber jetzt bist Du schwanger und hast Blutungen.

Da nutzt das beste Pferd nix, sorry.

Beitrag von lavendula80 23.05.11 - 15:34 Uhr

du sagst doch selber McDonalds übrnimmt nicht,wo ist dann also das Problem wegen Sellenwechsel? hast doch eh nichts zu verlieren
lg

Beitrag von schaf5214 23.05.11 - 15:38 Uhr

Du hast ja nix zu verlieren wenn du eh nicht übernommen wirst.

Beitrag von siem 23.05.11 - 15:59 Uhr

klar ,wenn die dich wieder nehmen.wenns bei mc donald eh ausläuft. und schwanger mit zwillis (richtig oder) ist büro wohl auch besser für dich. die frage ist ob der andere chef dich schwanger übernimmt.wenn ja, mach ist. das er dann evt mal mit ausfällen rechnen muß weiß er dann ja. oder wissen die nix von deiner ss?

lg siem

Beitrag von kanojak2011 23.05.11 - 16:15 Uhr

Sturblutung 9. Woche ? Grund ?...........?

ein Hämatom ?????


dann darfst du dich nicht bewegen, nichts machen...büroarbeit ist dann immer besser.

Beitrag von bella212 23.05.11 - 17:30 Uhr

ja genau ein Hämatom....

hoffe sehr das sie mich nimmt, aber denke schon... Oh mann...


LG Bea

Beitrag von kanojak2011 23.05.11 - 19:18 Uhr

Bea, hör mir bitte zu. mit einem Hämatom DARFST DU NICHT arbeiten, nicht bei MC. Schon die Fahrten sind bei Hämatom was ganz schlechtes. Beim Hämato msetzte dich bitte auf den Po und bleibe sitzen oder leigen bis der Arzt sagt: da ist nichts mehr. Das Sitzen ist fürs Hämato genauso schlecht. am besten stehen oder noch besser liegen..RUHE, gemäßigte Ruhe..

Welche Art von Blutungen hast du jetzt ? dunkel oder hell ?

Du kannst mich jedezeit anschreiben aber bitte bleib zuhause, bis du das Hämatom hast, auch wenn du nicht bluten solltest ,sag deinem FA, welche art von Arbeit du machst..

Ich würde dich so gerne wachrütteln. Schade, dass ich so häufig die usernamen wechsle. ich konnte dir meine Postings hier von meiner Zeit zeigen...so viel Hilflosigkeit und Kampf wünsche ich dir nicht.

Bitte fahre Gang runter. du kannst dich mit sämtlichen Fragen an mich wenden. Es ist an sich fast das einzige Thema, da kenne ich mich an sich besser aus, als manche Idioten-Ärzte..

Alles Liebe