Darminfektion

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von diana-1984 23.05.11 - 15:43 Uhr

Hi Mädels #winke
Also ich bin echt keine übervorsichtige Person.
Verzichte nicht auf Salami oder Kaffee...
Allerdings, und ihr werdet es in den Medien ja auch verfolgen, ist ja (gerade hier im Norden) dieser Darmvirus unterwegs.

Hm, rohes Fleisch und Rohmilch dürften uns ja nichts anhaben ;-) Rohes Gemüse und Obst schon.
Nicht, dass ich jetzt auf irgendetwas verzichten will, aber im Kopf ist es schon.
Wie seht ihr das so?

VG #blume

Beitrag von lala-1280 23.05.11 - 15:45 Uhr

Hi,

ich wasche einfach weiter grünlich das Obst und Gemüse ab und lass es mir schmecken

LG

Beitrag von diana-1984 23.05.11 - 15:46 Uhr

Ich werde es auch weiterhin so handhaben wie immer :-)

"Unschwanger" hätte ich wohl trotzdem weniger darüber nachgedacht #winke

Beitrag von 0179tina75 23.05.11 - 15:48 Uhr

hy diana,
ich wohne in bayern und mach mir schon gedanken.
bin auch nich der übervorsichtige typ, geh auch mal sushi essen.

werd mein obst und gemüse doppelt waschen, hände waschen tu ich eh oft am tag .... denke mir, dass man sich eh nich wirklich schützen kann.

naja hoffen wir das es uns kugelbäuche nich erwischt.

lg

Beitrag von seepferdchen83 23.05.11 - 15:49 Uhr

Wie wird das eigentlich übertragen? Bei meiner Mum auf Arbeit kreist der Virus nämlich umher und wir sind hier im Süden. 6 Leute sind schon im Krankenhaus.

Beitrag von diana-1984 23.05.11 - 15:52 Uhr

http://www.stern.de/gesundheit/lebensgefaehrliches-darmbakterium-ehec-symptome-gefahren-schutz-1688039.html

Bin noch nicht fertig mit lesen, aber da steht bissl was drin #winke

Beitrag von marjatta 23.05.11 - 15:50 Uhr

Ich mach mich nicht verrückt.... habe noch viel selbst eingefrorenes Gemüse, das nicht aus diesem aktuellen Pool von verseuchten Lebensmitteln ist.

Wenn Du sichergehen willst, dann kauf erst mal Tiefgefrorenes, bis sie wissen, wo's herkommt. Ansonsten eben auf Hygiene beim Verarbeiten achten.

Gruß
marjatta