Wird das auch wieder besser?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von urchin 23.05.11 - 15:45 Uhr

Hallo an Alle!
Ich schaem mich ja schon fast hier diese Frage zu stellen - ich bin jetzt ja schon zum dritten Mal schwanger und solte es eigentlich wissen. Aber da meine letzte (richtige) Schwangerschaft schon 6 Jahre her ist kann ich mich einfach nichtmehr wirklich erinnern: #hicks Also Frage: Wird das mit der Muedigkeit irgendwann auch wieder besser, oder muss ich jetzt damit rechnen bis Dezember so kraftlos durch die Gegend zu schleichen #gaehn Das geht mir mittlerweile echt auf den Wecker: Ich geh jeden Abend um 9 Uhr (!!) ins Bett weil ich voellig erschoepft bin. Und am naechsten Vormittag bin ich dann ab 11Uhr schon wieder muede. Ich krieg kaum noch was geregelt, weil ich staendig nur am Schlafen bin. Kann ich da was dagegen machen? Wie geht es Euch so?
LG und Danke fuer Eure Antworten
urchin

Beitrag von marjatta 23.05.11 - 15:48 Uhr

Also, im ersten SS-Drittel ist es normal, im zweiten Drittel besser bis ganz weg und im dritten Drittel geht es irgendwann wieder los.....

Gruß
marjatta

Beitrag von hannahjacqui 23.05.11 - 15:58 Uhr

Hallo,

also mir ging es in den ersten 14 Wochen auch so, momentan nur hin und wieder mal.

Ich musste mich dann regelrecht zwingen, nicht im Bett zu bleiben. #winke
Zieh deine Jacke an und geh raus an die frische Luft. Danach war ich immer etwas munterer.
Ansonsten gilt - wenn du kannst, dann schlafe.#rofl
Es wird wieder Zeiten geben, da kommst du wenig zum Schlafen!#huepf

Muntre Kugelzeit für dich!

Jacqui#liebdrueck#gaehn#

Beitrag von anna120511 23.05.11 - 16:05 Uhr

Hallihallo
also falls es dir ein Trost ist, mir geht es nicht besser...
Ich geh auch schon um 20 oder 21 Uhr ins Bett bin am nächsten Tag zum Mittag wieder unglaublich müde und wenn ich dann ein Mittagsschlaf mache gegen 15 uhr bin ich gegen 21 Uhr trotzdem wieder müde. Zusätzlich begleitet mich eine Übelkeit die seit 3 Tagen anhält und nicht besser wird.
Ich bin die ganze Zeit kurz davor mich zu Übergeben und muss mich zurück halten damit ich nicht mitten auf dem Flur (im Arbeitsplatz) los lege, wenn ich jedoch dann auf der Toilette bin und schön tief durch Atme will ich nicht mehr.
Meine Schwester sagt das es nach den ersten 12 Wochen besser wird mit dem ganzen...

Lg

Beitrag von mahaluma 23.05.11 - 16:57 Uhr

Bei mir wars bis zur 20. Woche ganz krass mit der Müdigkeit, dann gings viel besser. Und am Ende kommt sie wieder ein bisschen zurück, aber nicht so sehr finde ich.

Beitrag von mausi010880 23.05.11 - 17:53 Uhr

Also ich bin jetzt in der 24 Ssw und ich könnte immer noch Schlafen wie am Anfang der Schwangerschaft ein Krauss und wenn ich mich dann am Nachmittag mal für ein zwei Stunden hinlegen kannst darauf gehen das ich Nachts wach bin.

Denke aber bei jedem ist das anderst bei meinen anderen zwei Schwangerschaften war ich immer top Fit :-D

Beitrag von joyberlin 24.05.11 - 13:16 Uhr

mir gehts genauso....

gähhnnnnnn

und den anderen Ss wars auch nicht anders.. ohje... ohje#torte