er schwimmt allein *freu*

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von gothic- 23.05.11 - 15:55 Uhr

hallo.

muss meine freude grad mal niederschreiben.

seid anfang februar gehen meine wzillinge (6) zum schwimmkurs über die kita.
heute hol ich meinen sohn ab (tochter liegt mit angina flach) und da erzählt mir die schwimmlehrerin das er seid heute ohne schwimmhilfe schwimmt und fürs seepferdchen übt.er springt sogar ohne hilfe vom block.das ist so genial.bin mega stolz auf ihn.noch 6 wochen dann ist der kurs vorbei und er hat bis dahin sein seepferdchen geschafft.


lg von einer stolzen mama :-)

Beitrag von sternschnuppe24 23.05.11 - 16:30 Uhr

#huepf

Mensch das ist ja toll - Da freu ich mich mit dir mit!


Liebe Grüße und sei mega stolz!

Nadine

Beitrag von gothic- 23.05.11 - 16:48 Uhr

huhu.

danke dir.wieder ein schritt weiter im leben.mann sie werden so schnell groß.

dazu hab ich heut die abmeldung zum 1.8.11 unterschrieben.komisches gefühl.kaum unterschreibt man die aufnahme,muss man schon die abmeldung unterschreiben :-(.

lg

Beitrag von schnuffel1209 23.05.11 - 21:29 Uhr

Huhu,

ich kann deine Freude gut verstehen! Mir ging es letztes Jahr so, als Lucas sein Seepferdchen gemacht hat, da war er 4 1/2 :-) Und letzte Woche Sonntag hat sein kleiner Bruder dann auch sein Seepferdchen gemacht, mit gerade mal 3 1/2 Jahren. Da war ich auch super stolz ;-)

Ich finde es sehr wichtig, dass Kinder schiwmmen können und wenn sie dann auch noch Spaß dabei haben, umso besser. Meine beiden sind totale Wasserratten, dass sie noch keine Schwimmhäute haben, grenzt an ein Wunder :-p

LG Katja