Will sie nun ausziehen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hotchica 23.05.11 - 16:18 Uhr

Huhu ihr Lieben ...
Ich bin jetzt gerade vom Fa zurück hab ja am 30.5 meinen Kaiserschnitttermin (medizinische Gründe).. Nun hab ich schon seit 2 Tagen ca immer mal Wehen und heute das CTG schreiben hatte es auch in sich... Mein FA meinte das es recht knapp werden könnte und hat mir schon eine Einweisung ins Krankenhaus mitgegeben..
Die klene hat nun bei 36+3 ,50cm und ca 3500g. Sie liegt ganz tief im Becken und die Gebärmutter ist gesenkt..

War das schonmal bei jemanden der Fall? Und wie lange hat euer Sonnenschein noch ausgehalten?
lg

Beitrag von momo2101 23.05.11 - 17:42 Uhr

Huhu!

Meine Gyn ist auch seit ungefähr 6 Wochen der Meinung, dass unsere Maus jederzeit kommen kann. Seit gut 3 Wochen glaubt sie auch nicht mehr, mich beim nächsten Termin noch schwanger zu sehen, weil die Anzeichen so deutlich sind.
Aber: Ich bin heute bei 38+3 und die Minimaus ist immer noch drin. ...

Es kann also sein, dass deine Maus vor Montag den Drang verspürt zu kommen, aber wirklich sein muss das nicht, wie du an mir siehst. :-)

Wie ist denn der Befund ansonsten? Also Gebärmutterhals Länge, MuMu-Öffnung?

Liebe Grüße
und alles Gute

Momo mit Minimaus gegen alle Prognosen immer noch inside (ET - 11) #verliebt