100% wieder da!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pina1983 23.05.11 - 16:46 Uhr

HIHI,
habe am Dienstag letzte woche ja einen Termin beim Gyn gehabt, morgens bekam ich Blutungen und bin gleich zu Ihm gefahren er sagte mir das es nicht gut aussieht und es sein kann das es wieder geht. War karank geschrieben zur Schonung, heute war ich nochmal zum Ultraschall dort und es war nichts mehr zu sehen :-(. Auf ein neues so hat es die Natur gewollt.

Jetzt neustart mit Clomifen mal schauen obs diesmal schneller geht und nicht erst wieder nach 12 Monaten klappt.

VG Pina

Beitrag von .wildrose. 23.05.11 - 16:51 Uhr

Hallo Pina,

erstmals tut's mir echt leid für dich. Ich weiß, wie du dich fühlst...
Aber man hört es schon raus, dass du nach vorne schaust, und das ist die richtige Einstellung.

Bei mir hat es auch erst nach 1 Jahr geklappt und ist dann aber auch nicht geblieben. 3 Mt. später war ich dann #schwanger und jetzt bin ich stolze Mama.

Drück dir auch die Daumen, dass es nicht mehr so lange dauert. Denn (wie mein FA schon sagte) "Wenn der Ofen schon warm ist... :-)"

LG
.wildrose.