künstliche wimpern

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von glam77 23.05.11 - 16:47 Uhr

hallo ihr lieben,

ich bin am überlegen, ob ich mal diese wimpernbüschelchen ausprobieren soll, da ich lange wimpern super schön finde...

hat da jemand erfahrungen?
kann man das permanent machen?

habt ihr sonst noch tips? kleber, entfernen ect pp

Beitrag von die.kleine.hexe 23.05.11 - 18:28 Uhr

hallo !

ich habe sowas zwar noch nicht am lebenden objekt gemacht, aber meiner schaufensterpuppe habe ich gestern welche angeklebt - das set hat 2.50 euro (DM markt) gekostet und da war ein tübchen kleber dabei - ich denke, die fallen nach ein paar tagen von alleine wieder ab durch`s waschen/abschminken

lg,hexe

Beitrag von engelchen1989 24.05.11 - 12:26 Uhr

Hallo,

künstliche Wimpern zum ankleben bitte abends beim abschminken ab machen! Die sind nicht für mehrere Tage gedacht.
Ob es da auch welche gibt die solange halten weiß ich nicht, ich habe noch keine gesehen.

Den Kleber bekommt man ganz einfach mit Abschminklotion extra für die Augen ab. Die gibt es in jeder Drogerie.

Man kann sich bei Kosmetikern die Wimpern verdichten lassen. Das hält einige Wochen.

LG