Huhu

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von angelmaus83 23.05.11 - 17:56 Uhr

Wollte auch mal wieder euch auf den neusten Stand halten. War heute beim Frauenarzt. Bin jetzt genau 8 Woche schwanger und das Baby misst ganze 9mm groß. (Ist das normal?)

Bild hab ich auch schon in meine VK rein.

Sonst ist alles super ok und das Herz hat man heute schlagen sehen. Freuen uns total auf dieses Würmchen.

lg. Kathrin + Wurm 8ssw

Beitrag von bini11 23.05.11 - 18:07 Uhr

Huhu

Ja ist doch toll #verliebt

Meins war in der 8 SSW glaub ich 14 mm groß. Aber ich denke es ist normal dass das etwas unterschiedlich ist.
Wenn das Herz doch bubbert und der FA nicht zu beanstanden hat dann ist doch alles gut :-)

Genieß die Zeit "zu zweit" :-)

lg bini (20.SSW #baby)

Beitrag von nickycuz 23.05.11 - 18:11 Uhr

toll!

denke das das normal ist wenn der FA nix gesagt hat!

Beitrag von anneliest 23.05.11 - 20:24 Uhr

Hallo,

Meine kleine Maus (keine Ahnung, ob es wirklich ein Mädchen ist...) war beim Ultraschall bei 7W6T (also Ende der 8. Woche) 19mm groß. Das sei sehr groß und der geburtstermin wurde nach vorne korrigiert (wahrscheinlich kürzerer Zyklus, als angenommen).
Das hängt aber laut meiner Frauenärztin stark von der Messung ab (wo man auf dem Ultraschall markiert) und die Größe ist natürlich auch von Schwangerschaft zu Schwangerschaft unterschiedlich. Kann es vielleicht sein, dass dein Zyklus länger war, als gedacht und sich der Geburtstermin so nach hinten schiebt?
Wichtig ist nur, dass es bis zum nächsten US wächst. Und das Herzchen schlägt ja. Dann brauchst du dir also keine Sorgen zu machen. Dem Wurm gehts sicher gut!
Viele liebe Grüße,

Annelie + Maus (12. SSW)

Beitrag von angelmaus83 24.05.11 - 05:54 Uhr

jepp der et hat sich nach hinten verschoben. um 2 wochen ca. aber ich freu mich auf das würmchen.