Wieso eigentlich Wasser abkochen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von curly_hasi 23.05.11 - 19:02 Uhr

Hallo ihr Lieben,

mal ne ganz einfache Frage: Wieso sollte man eigentlich Leitungswasser, das ja eh strengstens kontrolliert wird, noch extra abkochen für die Zubereitung von Babynahrung?

Und, muss man stilles Wasser aus Flaschen, das explizit für Babynahrung geeignet ist, auch abkochen?

#kratz Curly

Beitrag von berry26 23.05.11 - 19:12 Uhr

Hi,

jedes Wasser muss abgekocht werden, ausser du kaufst extra steriles Babywasser.

Mineralwasser (egal ob für Säuglingsnahrung geeignet oder nicht) und Leitungswasser muss abgekocht werden um es steril zu machen.

LG

Judith

Beitrag von familie2010 23.05.11 - 20:23 Uhr

Ich habe mich extra bei meinem Wasserversorger erkundigt und der meinte ich bräuchte nicht abkochen.. was ich nicht getan habe!