Habt Ihr alle wirklich so viel Sex???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lowgravity 23.05.11 - 19:08 Uhr

Immer wenn ich was lese heißt es, dass die meisten so alle 2 Tage Sex haben. Ist das echt so?

Neugierige und ja ich weiß sehr intime Grüße, Lowgravity

Beitrag von emily86 23.05.11 - 19:11 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

das denke ich mir auch manchmal..

klar am Anfang wars bei uns wegen viel #verliebt auch seeehr viel #schein

aber nach Jahren der Beziehung und Alltag und Beruf...

Bin gerade Mitten im 2. Staatsexamen
und ehrlich gesagt ist momentan nicht viel mit #sex
#zitter

Ich hab einfach andere Sorgen momentan.
Zum Glück hab ich einen sehr verständnisvollen Schatz,
der akzeptiert und respektiert, wenn ich momentan nicht den Kopf frei hab für mehr als 1-2 mal die Woche #gruebel

Beitrag von kdreier 23.05.11 - 19:12 Uhr

Also ich muss sagen seid dem ich die Pille abgesetzt habe : JA!

Is auch wirklich mehr geworden und die allermeiste Zeit dabei nicht berechnnd sonder aus purer Lust, besonders wenn ich meinen ES habe (daran merke ich den als erstes!)

Ich weiß aber nicht ob die vermehrte Lust an den fehlenden Verhütungs-Hormonen oder am KiWu liegt #kratz

Also meien Mann freuts auf jeden Fall #rofl

Beitrag von ftl 23.05.11 - 19:13 Uhr

An den Fruchtbaren Tagen soll das schon gut für ne#schwanger sein.
#winke
LG

Beitrag von syldine 23.05.11 - 19:36 Uhr

Es heißt ja eigentlich, dass es mit der Zeit nachlässt... ich muss gestehen, manchmal hab ich auch nicht wirklich Lust.. aber die kommt dann "beim Esse" ;)
Kurz und knapp: 12 Jahre verheiratet - eigentlich auch durchschnittlich alle 2 Tage, wenn der Mann nicht auf Montage ist - was alle 2 Wochen für 2 Wochen der Fall ist.
Kann je nach meiner Stimmung dann auch mal mehr - aber auch gut in einem Turnus auch mal weniger sein.

Beitrag von nexia86 23.05.11 - 20:35 Uhr

hey,
also defentitiv nein. aber das liegt sicher bei mir an der endometriose . sex ohne schmerzen ist für mich nicht möglich. naja gibt ja zum glück noch andere möglichkeiten ;) aber auch ohne die schmerzen hätte wir sicher nicht viel mehr.... nach 5 jahren ist halt bei mir schon die luft raus. ich kann ganz gut damit leben mein freund nich so #gruebel

Beitrag von lillythecat82 23.05.11 - 21:24 Uhr

gute frage! bei mir ist die antwort definitiv: nein!

ich bin mit 1x (manchmal 2x) pro woche völlig zufrieden, und mein liebster auch. klar war's früher mal mehr, aber wenn wir unter der woche beide von der arbeit gestresst sind, will man abends meistens nur noch schlafen. das gilt v.a. für mich, weil ich um 5:20 aufstehen muss und deshalb früher ins bett gehe als er. da ist es wochentags eher unwahrscheinlich, dass was läuft.

okay, jetzt versuch ich's natürlich eher mal ;-)

aber alle 2-3 tage soll ja für die spermaqualität eh optimal sein, also macht mal keinen hochleistungssport draus, mädels!!!