Auxmoney - wie ist die Rechtslage??? Alter??

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von kinderwunsch7373 23.05.11 - 19:42 Uhr

Hallo,

mein Großonkel hat bei der Plattform Auxmoney ein Kreditgesuch eingestellt.

Laut den AGB`s dürfen Menschen bis 70 Jahre dort ein Kreditgesuch einstellen.(Das hatte er vorher übrigens auch nicht gelesen, erst jetzt).

Nun hat er das Gesuch vor 4 Tagen eingestellt und es ist schon fast 100 % finanziert, wird also sicher auch noch vor seinem Geburtstag (Sonntag) voll finanziert sein.

Die Auszahlung wäre aber ganz sicher erst NACH seinem geburtstag, da dies 2-4 Wochen dauern kann.

Wie ist denn da die Rechtslage?
Dürfen die ihm den Kredit wieder absprechen (seinen Ausweis haben die - er musste Post ID Verfahren machen)

Vielleicht kennt sich ja Jemand aus.

LG und danke, Isi

Beitrag von danaz 23.05.11 - 21:21 Uhr

Hallo,

wo genau steht das in den AGB´s? Ich habe das nicht gefunden mit der Altersgrenze nach oben.

danaz

Beitrag von kinderwunsch7373 23.05.11 - 21:36 Uhr

Hier:

Wer kann Geld leihen?
Grundsätzlich jeder.

Um einen Kredit zu erhalten, müssen Sie mindestens 18 Jahre, höchstens jedoch 70 Jahre alt sein, einen deutschen Wohnsitz haben und über ein Konto bei einer deutschen Bank verfügen. Außerdem sollten Sie ein regelmäßiges Einkommen haben, damit die Rückzahlung des Kredites gewährleistet ist.

Bei auxmoney haben Sie die Chance einen Kredit zu erhalten, selbst wenn Ihre Bank Sie bereits abgelehnt hat. auxmoney darf jedoch keine Kredite an Menschen vergeben, die harte Negativ-Merkmale (Eidesstattliche Versicherung, Haftbefehl, Insolvenz und offene titulierte Forderungen) aufweisen.



Sind aber nicht die AGB s seh ich grad