Wie umstellen ...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von bakaddy 23.05.11 - 20:07 Uhr


... von Aptamil 2 also FOlgemilch auf H-Milch?????

ISt denn H-Milch überhaupt gut??? ... oder welche sollte ich ihr geben ???

Sie ist nun 14Monate alt ... oder wie lange kann sie ihre Milch noch bekommen????

Bin da etwas schlecht informiert ...:(

Ich danke euch ...

Liebe Grüßee Kaddy+ Lina ( 14Monate)

Beitrag von delfinchen 23.05.11 - 20:20 Uhr

Hallo,

soweit ich weiß, sollte man normale 3,8% Vollmilch geben, keine H.
Ich selbst geb weiter die Säuglingsmilch, auch wenn sie teurer ist. Meine Mäuse trinken noch früh und abends ne Flasche mit je 200ml Hipp2. Wenn sie die gleiche Menge Vollmilch trinken, nehmen sie deutlich mehr Eiweiß zu sich, was, so wurde mir zumindest erklärt, die Nieren schädigen und später zu Übergewicht führen KANN.
2,2 g Eiweiß pro kg Körpergewicht sind wohl noch ok - es gibt aber auch andere Zahlen, die etwas darunter liegen.
Da meine sehr gerne Joghurt/ Quark etc. essen, käme ich ziemlich schnell an die "Höchstdosis" Eiweiß, daher habe ich mich gegen Vollmilch entschieden.

LG,
delfinchen mit Lenamaus und Julchen #verliebt (20 Monate)