Römer Babysafe

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von nikon3000 23.05.11 - 20:28 Uhr

Stimmt es ,daß die Römer Babysafes geeigneter sind für größere Kinder??

Beitrag von kruemelmonster84 23.05.11 - 20:30 Uhr

Also ich finde die sind kleiner als die von Maxi Cosi

Beitrag von littleblackangel 23.05.11 - 20:45 Uhr

Hallo!

Dabei geht es um die Rückenlehnenlänge, die beim Babysafe und Babysafe Plus 50 bzw. 51cm beträgt. Der Babysafe Plus 2 hat nur noch 49,5cm und wie es mit den neueren ist, kann ich nicht genau sagen.

Beim Maxi-Cosi Cabriofix misst die Rückenlehne dagegen nur 46,5cm, beim Pebble 47cm.

ABER und das sollte man auch ganz dringend beachten! Die Römer Schalen sind sehr schmal geschnitten! Wer also eher einen kleinen Brummer hat, wird mit einem Römer von der Breite her nicht so lange hinkommen, wie es die Rückenlehnenlänge erlauben würde. Maxi-Cosi ist dabei wesentlich breiter geschnitten!

Interessanter Link dazu:
http://www.kvw-mhm.de/autokindersitze/babyschalen/vergleich-babyschalen.html

LG Angel mit Lukas fast 3J.(der 13Monate im Cabriofix saß) und Anna fast 22Monate(die immernoch im Cabriofix fährt!)

Beitrag von cehaes 24.05.11 - 00:24 Uhr

Interessanter Link mit der Größenübersicht. Wir hatten den alten Baby-Safe und auch den neuen Baby-Safe plus und ich kann eigentlich nicht sagen, dass der eng geschnitten ist. Unser Kind ist eher groß und hatte auch im Winter mit Anorak oder Fußsack darin gut Platz. Es gibt übrigens einen neuen Kindersitze-Test in dem der Baby-Safe Testsieger wurde, als einziger sehr gut: http://www.sparbaby.de/baby/autokindersitze-test-adac-stiftung-warentest-2011/

LG Nikonfan ;-)

Beitrag von gussymaus 24.05.11 - 10:06 Uhr

wird allgemein behauptet... ich habe einen babysafe und kann das nur untersschreiben... vor allem ist das rückenteil länger, das kann man sogar messen...

passform ist immer so eine sache, der eine ist lang im rücken, der andere in den beinen, der nächste ist einfach breiter... da ist ja jedes kind anders.

aber ich kenne keinen maxicosi nutzer der noch mit einem jahr drin saß... beim babysafe kenne ich schon mehrere familien die die 13kilo wirklich ausreizen konnten...

Beitrag von scully81 24.05.11 - 22:15 Uhr

Wir hatten auch einen Maxi Cosi Cabrio Fix und ja wir haben den Sitz 14 Monate benuzt. Unsere Tochter war und ist normal groß.