Entdeckertagsschulen...

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von juki 23.05.11 - 20:30 Uhr

Hallo...

ich überlege ob eine Entdeckertagsschule etwas für meine Maus wäre...

hat hier jemand Erfahrungen mit solchen Schulen?

LG

Beitrag von gluon 24.05.11 - 14:35 Uhr

Hallo,
meine Tochter besucht die Entdeckertagschule seit der ersten Klasse. Jetzt ist sie in der 4. Klasse und traurig, dass es bald vorbei ist.
Die meisten Kinder sind von der Schule sehr begeistert. In den letzten vier Jahren gab es kaum ein Kind, dass die Entdeckertagschule freiwillig verlassen hat.
Für meine Tochter wurde so die normale Grundschule erträglicher.


Gruß

Gluon

Beitrag von juki 24.05.11 - 21:02 Uhr

hallo

danke für deine Antwort...

erträglich ist die Schule für kim, da sie sich in ihre fantasiewelt flüchtet und in den Pausen viel Spaß mit ihren Freunden hat:-)

durftet ihr euch aussuchen welche Schule ihr nehmt oder wurde das eingeteilt?

LG

Beitrag von gluon 25.05.11 - 16:44 Uhr

Hallo,

in der Regel gibt es bei den Entdeckertagschulen Einzugsgebiete. Frage einfach mal in der Grundschule nach welche Entdeckertagschule zuständig ist.


Gruß

gluon