Puls am Muttermund?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von rabenmama86 23.05.11 - 20:49 Uhr

Hallo,

ich hab immer hier mitgelesen und jetzt hab ich mich angemeldet, weil ich auch eine Frage habe :-) Ich hoffe ihr könnt mir helfen! Also ich weiß nicht wie lange mein Zyklus dauert, er spielt etwas verrückt, weil ich meine kleine Tochter noch morgens stille, aber eine Periode habe ich immer mal wieder. Also keine Ahnung wie lange der Eisprung her ist, oder ob ich schon einen hatte. Meine letzte Periode war am 16.4.
Jetzt ist mein Muttermund schon seit ein paar Tagen ganz feste zu und recht weit hinten, da dachte ich schon ich bekomme einen Eisprung, aber der Schleim hat nicht gepasst und der Muttermund ist so fest zu. Heute habe ich einen ss-test gemacht, der war leider negativ :-(
Aber was sehr seltsam ist, denn das war vorher nicht, jetzt pulsiert es auf einmal am Muttermund.
Das hatte ich noch nicht, kann mir einer sagen was das ist und warum das so ist? Hat das was mit dem Zyklus zu tun? Ich bin echt verwirrt und ich möchte lieber nicht bei google schauen, das macht mich sonst nur nervös...

Kennt den das jemand?

Danke schonmal im Vorraus!

Beitrag von das-engelchen1987 24.05.11 - 08:15 Uhr

ich selbst hatte das nicht gehabt, deshalb kann ich dir da nicht helfen aber nun hast eine antwort... hihi #sonne