So nochmal Namenswahl :-)

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von muekke19 23.05.11 - 21:22 Uhr

Hallo ihr Lieben..

Wir sind jetzt mit unseren Namensüberlegungen schon ein bisschen weiter und wollten nochmals eure Meinung hören. Die Idee dem Buben als Zweitnamen den meines Vaters zu geben ist verworfen..

Wir hätten jetzt noch:

Noah
Phil
Noel
Tim
Eliah


Was sagt ihr dazu? Der Name sollte möglichst kurz, wenn's geht ein- oder zweisilbig sein, wir haben einen sehr langen sehr deutschen Nachnamen ;-) Gerne auch noch einen passenden Zweitnamen dazu :-)

Danke euch nochmal und einen schönen Abend :-)

Beitrag von nikon3000 23.05.11 - 21:28 Uhr

Phil #pro

Beitrag von muekke19 23.05.11 - 21:30 Uhr

Hast du eine Idee für einen Zweitnamen zu Phil :) ?

Beitrag von katjafloh 23.05.11 - 21:35 Uhr

Noah oder Tim würde ich wählen. Die anderen Namen sind zwar auch schön, aber mir persönlich nicht so passend zu einem dt. Nachnamen.

Noah Lennard
Noah Samuel
Noah Frederik
Tim Alexander
Tim Maximilian
Tim Elias

LG Katja

Beitrag von lilaluise 23.05.11 - 21:47 Uhr

Phil!

Beitrag von snoopygirl-2009 23.05.11 - 21:56 Uhr

Ich überleg immer wie sich der Name wohl auf einer Bewerbung machen würde. Kevin Müller und Chantal Huber werdens da nicht so einfach haben:-p

Beitrag von kleine1102 23.05.11 - 21:57 Uhr

Hallo,

mir gefallen NOAH und PHIL am besten. Soll ELIAH deutsch ausgesprochen werden #gruebel? Englisch/amerikanisch würde er anders geschrieben, oder? Jedenfalls finde ich generell ELIAS schöner. TIM ist okay und NOEL "geht" gar nicht, #sorry #schein.

Also vielleicht:

NOAH GABRIEL

NOAH VALENTIN #pro

NOAH SAMUEL

NOAH EMILIAN

NOAH SEBASTIAN

NOAH CHRISTOPHER

NOAH LEONARD


PHIL HENRY #pro

PHIL SAMUEL

PHIL ELIAS

PHIL CHRISTOPHER

PHIL ALEXANDER

PHIL MARIUS

PHIL GABRIEL

PHIL JONATHAN

PHIL JOSHUA

PHIL CONSTANTIN

PHIL HENRIK?


Außer den Namen gefallen mir z.B. noch LEN(N), LOUIS, EMIL, VINCENT und HEIKO sehr gut.

Lieben Gruß & alles Gute #blume!

Kathrin & zwei Mädels

Beitrag von kruemelchen0911 23.05.11 - 21:58 Uhr

Würden wir ein Jungen bekommen, dann würde er Noah Joel heißen. Aber es wird ein Mädchen #verliebt

Beitrag von saruh 23.05.11 - 22:03 Uhr

PHIL nOAH

Beitrag von muekke19 23.05.11 - 22:24 Uhr

Also wohl eher Phil wie ich das hier so lese, war auch mein Favorit ;-)

Wie findet ihr die Kombination Phil Noah ? Oder dann lieber nur Phil? Oder einen "normaleren" Namen wie Alexander & Co.? :-)

Beitrag von natasja 24.05.11 - 07:53 Uhr

Ich mag Tim am liebsten, den hatten wir auch in der Auswahl.
Phil ist für mich irgendwie ne Abkürzung, kein "ganzer" Name, deshalb find ich ihn für einen Erwachsenen schwierig.
Noel ist mir zu wenig "deutsch", die anderen beiden find ich ok.
Wir wärs denn mit Tim Eliah?
Oder Tim Noah.
Lg!

Beitrag von kra-li 24.05.11 - 08:34 Uhr

da gefällt mir nur Tim...

Beitrag von derhimmelmusswarten 24.05.11 - 09:39 Uhr

Mir gefallen Noel und Eliah. Noah ist auch schön, aber so häufig. Phil und TIm sind nicht mein Fall.