Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tanjahirsch 23.05.11 - 21:29 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/954309/585940

Hallo Ihr Lieben, hab mal eine Frage an Euch........könnt Ihr anhand meines Zyklusblattes schon einen Eisprung erkennen? Irgendwie kommen keine Balken #schmoll.....obwohl vom Gefühl her (Zervixschleim und Mittelschmerz) mein Eisprung um den 19. herum war.......hoffe meine Bienchen sitzen gut ;-) schonmal jetzt ganz lieben Dank für Eure Rückmeldungen #winke

Beitrag von wartemama 23.05.11 - 21:33 Uhr

Ich kann keinen ES erkennen; wie und wo mißt Du? Dein Blatt ist ja ein Auf und Ab; kein Wunder, daß da keine Balken kommen. #blume

LG wartemama

Beitrag von tanjahirsch 23.05.11 - 21:41 Uhr

Mmmmmh.....ich messe morgens im Bett, kurz vor dem aufstehen.....unter der Zunge, hab ein elektr. Fieberthermometer....warte auch immer noch nach dem Piepton ein paar Minuten....... Danke für deine Antwort

Beitrag von wartemama 23.05.11 - 21:48 Uhr

Ich würde mal versuchen, im nächsten Zyklus auf rektales oder vaginales Messen umzustellen; vielleicht ist Dein Blatt dann ruhiger.

Und immer gleich lang messen; also nicht mal 3 Minuten nach dem Piep gucken und am nächsten Tag vielleicht nach 2 Minuten (vielleicht machst Du das ja auch schon richtig).

LG wartemama

Beitrag von vanessa10130 23.05.11 - 21:39 Uhr

Also dieses ZB kannst du vergessen .. nicht böse gemeint, aber ich denke du musst dich diesen Zyklus auf dein Gefühl verlassen.. Wenn dein ES am 19. war, können die Bienchen natürlich reichen :-)

alles Liebe und viel Glück