Ein Treffer? Erfahrungsbericht...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jama84 23.05.11 - 21:37 Uhr

Ihr lieben,

seit März bin ich unter euch-mehr still aber da ; ) und seit 30 Min. denk ich, ich bin #schwanger-grad noch sehr überrascht aber anscheinend wahr...

Will nur mal mit euch teilen, wie verrückt es manchmal ist. Grad diesen Monat dachte ich, es hat nicht geklappt. Habe zwei Wochen Antibiotika genommen wegen Mandelentzündung. Ausserdem habe ich diesen Monat erstmalig einen Ovutest benutzt und auch nur einmal richtig (gleich positiv). Wir waren danach eine Woche im Urlaub, sind Fahrrad gefahren (über Stock, Stein, Berge etc.). Zu meinem Freund sagte ich "Selbst wenn ich schwanger wäre-nun nicht mehr" ; )

Als wir wieder da waren zog es mir im Unterleib wie ich es nicht kannte, meine Brüste sind empfindlich aber so wie immer in der 2. ZH. An ES+11 habe ich deswegen einen Presense-Test von DM gemacht - negativ. Den hatte ich zur Sicherheit gemacht weil wir am WE Geburtstag gefeiert haben und ich wissen wollte ob ich was trinken kann. Also hab ich am getrunken :-[ (schon weil 5 Leute uns baldigen Nachwuchs gewünscht haben.

Nun war das WE mehr als stressig, 5 Stunden Schlaf etc. gestern lag ich im Bett und meine Beine kribbelten komisch. Ich hatte das Gefühl, ich müsste ne Runde laufen gehen oder so. Mein NMT war nun vorgestern aber es kam nix. Als ich dann heut morgen auf Arbeit ging merkte ich schon wie mich Rückenschmerzen quälen-ein Ziehen links (ich dachte aber an Muskelkater).

Ich habe das vorhin meinem Freund erzählt, er meinte ich solle nochmal nen Test machen. Ich habe also nochmal einen gekauft und wollte ihn bis morgen liegen lassen aber wie wir Frauen so sind... #schwanger 2-3

ich bin mir grad gar nicht sicher ob ich es glauben soll...habe grad fix noch paar Babystrünpfe gekauft und warte nun bis er nach Hause kommt... Ein komisches Gefühl, unsicher und unglaubwürdig aber es wäre der Wahnsinn wenn es geklappt hat und bleibt.

Also Mädels-unsere Köpfe sind schon echt fies und tatsächlich-bei jeder scheint es anders. PS: Heute ist ES+14, ich habe immernoch Rückenschmerzen und dieses Ziehen im Unterleib.

Ich drück euch allen ebenso die Daumen, war schön bei euch...melde mich mit Viren nochmal.

LG Jama

Und wen es interessiert: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/951074/584176

Beitrag von missyelliot1987 23.05.11 - 21:43 Uhr

herzlichen glückwunsch

Beitrag von erdbeer11 23.05.11 - 21:46 Uhr

Das ist ja totaaaaaal super #huepf

Dann drück ich dir die Daumen für alles Weitere! #sonne

Beitrag von --sonnenschein-- 23.05.11 - 21:47 Uhr


Herzlichen Glückwunsch! #fest

halt nein #flasche!

glg #sonneschein

Beitrag von emilka 24.05.11 - 11:51 Uhr

super herzlichen Glückwunsch!!!!!

Babystrümpfe??? Da kann ja der Zweifel nicht so groß sein;-)

Ich drück ganz fest die Daumen:-):-):-)